Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
St. Lorenz Nord Warten auf die erste Pizza
Thema S St. Lorenz Nord Warten auf die erste Pizza
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 05.03.2016

St. Lorenz Nord „Wer möchte eine Pizza Hawaii?“, ruft Etienne Denker fragend und gibt einen roten Pizzakarton an die Kasse weiter. In dem frisch eröffneten Laden an der Ziegelstraße stehen Dutzende Menschen. Mehrere Hundert Meter ist die Schlange insgesamt lang und führt über den Gehweg bis weit hinter das „Stückwerk“. „Zur Eröffnung machen wir immer eine Gratisaktion, bei der wir Pizza umsonst verteilen“, erklärt Geschäftsführer Denker. Der junge Mann eröffnet bereits die zweite Filiale des Franchise-Unternehmens. „Zu den Kunden kann man so einfach schnell Kontakt aufnehmen und sich persönlich vorstellen“ erklärt der gelernte Bäcker und Konditor die Pizza-Aktion.

Eine der ersten Pizzen hält Etienne Denker in der Hand. Quelle: Petersen

Vier Stunden lang läuft der silberne Pizzaofen ununterbrochen. Im Viertel hat die wenige Werbung Wirkung gezeigt: „Wenn es Pizza umsonst gibt, muss man einfach kommen“, erklärt eine junge Frau lachend. Auch die Kälte kann die Liebhaber der italienischen Speise nicht vom Warten abhalten. „Die Ersten standen hier schon eine Stunde vor der Eröffnung“, meint Denker kopfschüttelnd.

Zu den ersten Hungrigen gehören Kevin Arndt und Kevin Lindner. „Wir mussten nur 40 Minuten warten — und für eine Gratispizza ist das doch okay“, findet Arndt. „Das ist sozusagen der Qualitätscheck“, erklärt Lindner, als die beiden Freunde mit einer Thunfisch- und einer Salamipizza in der Hand zufrieden nach Hause gehen.

Ganz so weit ist Melanie Groth noch nicht. Sie bildet fast das Schlusslicht der Schlange und muss für ihre Pizza noch in der Kälte ausharren. Die 23-Jährige ist zufällig hier: „Ich habe die Schlange gesehen und mich dann einfach auch angestellt“, sagt sie.

Seit Anfang März sind die Mitarbeiter des „Stückwerks“ auf sieben Rollern und mit zwei Fahrzeugen unterwegs, beliefern und backen. Nach vier Stunden kann Etienne Denker zufrieden Bilanz ziehen: „765 Pizzen sind rausgegangen“, erklärt er.

Von tp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige