Menü
Anmelden
Thema S Stadtwerke Lübeck

Artikel über die Stadtwerke Lübeck

Anzeige

Die zehn öffentlichen Ladesäulen der Stadtwerke für Elektroautos werden nur wenig genutzt. Zwei bis drei Ladevorgänge am Tag zählt der kommunale Versorger. Die Stadtwerke ändern ihre Strategie, und spätestens ab 2019 geben sie den Strom für E-Autos nicht mehr kostenlos ab.

07.04.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Im Bereich der Lohgerber Straße und Umgebung kam es Freitagabend zu zwei Stromausfällen. Laut Stadtwerke-Sprecher Lars Hertrampf ist, gegen 23.30 Uhr, eine große Netzsicherung rausgefallen. Einige Haushalte mussten bis Sonnabendvormittag ohne Strom auskommen.

17.03.2018
Lübeck

Stadtwerke Eiszauber verabschiedet sich - Finale Runden auf dem Eis

Am Sonntag hatte der Stadtwerke Lübeck Eiszauber ein letztes Mal seine frostigen Tore für die Besucher geöffnet. Zwar war das Wetter nicht immer optimal, aber da half die neue Überdachung der Eisbahn, die dieses Jahr für reichlich Wirbel im Herzen der Hansestadt gesorgt hat.

06.03.2018

Bahn frei für alle Stadtwerke-Kunden hieß es am Freitag von 13 bis 18 Uhr auf der Eisbahn auf dem Lübecker Markt. Viele Familien nutzten die Gelegenheit zum kostenlosen, gemeinsamen Vergnügen auf dem glatten Element – wahlweise mit oder ohne Pinguin oder Eisbär als Hilfsmittel.

11.03.2018
Anzeige

Die Anwohner der Kücknitzer Anliegerstraßen Mohnsteg, Kornweg und Schnitterweg sind frustriert. Hohe Beiträge bis zu 9000 Euro zahlen Grundstücks- und Wohnungseigentümer dort jetzt an die Stadt – und das innerhalb eines Monats. Gerechnet haben sie damit nicht.

27.08.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Anmeldezahlen für den zehnten Stadtwerke Marathon sind so hoch wie nie zuvor.

16.08.2017

Jetzt wird saniert. Der Stadtwerke-Riegel an der Moislinger Allee wird entkernt. Das Bauwerk aus den 70er Jahren soll saniert und umgebaut werden. Ein Hamburger Investor ist dort eingestiegen und hat das Areal der Stadtwerke an der Moislinger Allee übernommen.

16.08.2017

Konzern-Bilanz mit 2,3 Millionen Euro Plus – Busse fahren geringstes Defizit der Geschichte ein.

04.07.2017

Die Hansestadt muss neue Trinkwasser-Gebiete erschließen. Nördlich des Hemmelsdorfer Sees sollen neue Brunnen gebaut werden, denn die Quelle aus Hamburg ist begrenzt. Denn es gibt ein Problem: Das Grundwasser wird salziger.

02.07.2017
Anzeige