Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Sie feilt am Auswahlverfahren für Mediziner

Lübeck Sie feilt am Auswahlverfahren für Mediziner

Josefin Wagner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Studium und Lehre an der Lübecker Universität.

Lübeck. Ein gutes Jahr ist Josefin Wagner nun schon wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Studium und Lehre der Sektion Medizin an der Universität zu Lübeck. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist das Auswahlverfahren im Studiengang Humanmedizin, das demnächst auf dem Campus wieder ansteht. Außerdem betreut sie das Sozialpraktikum – auch wenn es allen Studierenden der Universität offen steht, wird es doch ganz überwiegend von Medizinstudierenden angenommen.

 

LN-Bild

Josefin Wagner ist Gesundheitswissenschaftlerin.

Quelle: UzL

Josefin Wagner, 1986 in Burg bei Magdeburg geboren, ging nach dem Abi für zwei Jahre als Au-pair in die USA. „Da lernt man ziemlich schnell Stressresistenz und sich die gute Laune beizubehalten“, erzählt sie. Anschließend studierte sie Gesundheitswissenschaften in Bremen und schloss mit dem Bachelor ab. Weitere Stationen waren ein Berliner Start-up im Bereich eHealth und ein Praktikum bei der Bertelsmann-Stiftung. Aus dem Praktikum wurde ein studentischer Nebenjob während des anschließenden Masterstudiums „Public Health“ an der Uni Bielefeld.

Wenn man sich als Gesundheitswissenschaftlerin um eine Stelle bewerbe, müsse man immer erklären, was man studiert habe und was man könne, sagt Josefin Wagner. Man reiht sich je nach persönlichem Interesse und Studienschwerpunkten ein bei den Soziologen, Medizinern, Psychologen, Volks- und Betriebswirten, Sozialarbeitern, Pädagogen et cetera. Aber durch ihre Anknüpfungspunkte im Bereich Lehre und Lehrevaluation und das Sozialpraktikum, bei dem Kinder und Jugendliche im Vordergrund stehen, klang die Lübecker Stelle für sie von Anfang an sehr interessant.

Was sie an ihrer jetzigen Tätigkeit am meisten reizt, sind die Abwechslung und die Möglichkeit, Dinge zu verändern und zu verbessern. Bei der Evaluation des Auswahlverfahrens wurde deutlich, dass es Vorteile hätte, eine der Bonusregeln und das Einladungsverfahren zu verändern. Beides wurde durch eine Änderung der Auswahlsatzung umgesetzt und wird im Auswahlverfahren 2016 berücksichtigt.

rl

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.