Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Studieren in Lübeck Werkstatt „Rock-Pop-Songs“ und „Jazz“
Thema S Studieren in Lübeck Werkstatt „Rock-Pop-Songs“ und „Jazz“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 02.02.2016

Mit der Werkstatt Popularmusik gibt die Musikhochschule Lübeck (MHL) zum Ende des Wintersemesters erneut Einblick in ihre Semesterarbeit. Mit zwei Konzerten am Sonnabend, 6. Februar, um 20 Uhr und Sonntag, 7. Februar, um 17 Uhr präsentieren Studierende mit Pop, Electro, Latin, Swing und Jazz die ganze Bandbreite der Popularmusik an der MHL, für die sich Bernd Ruf als Professor für Popularmusik, Jazz und Weltmusik seit zwölf Jahren verantwortlich zeigt.

Die „Werkstatt Rock-Pop- Songs“ am Sonnabend bringen die jungen Musiker in variantenreichen Ensembles Pop, Electro und Latin auf die Bühne im Großen Saal. Unter anderem hat „La Mano Letal“, die tödliche Hand, als erste Salsaband der MHL ihren Debutauftritt. Sie wurde von lateinamerikanischen Studierenden gegründet.

Die „Werkstatt Jazz“ am Sonntag präsentiert ebenfalls eine MHL-Premiere: Zum ersten Mal wird in Lübecks Klassik-Hochburg das legendäre, konzertfüllende „Sacred Concert“ von Duke Ellington, einer der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts, aufgeführt. Gesangssolisten werden zusammen mit den 50 Musikern des MHL- Pops-Chor und der MHL-Bigband Ellingtons Werk präsentieren.

Karten sind bei allen dem Lübeck-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige