Menü
Anmelden
Thema S Winfried Stöcker

Artikel über den Unternehmer Winfried Stöcker

Anzeige

Unternehmer kritisiert in Wahlaufrufen mehrere Parteien.

02.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Hoffnung für die etwa 720 vom Job-Aus bedrohten Siemens-Werker in Görlitz: Der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker (71) plant, aus dem Turbinenwerk eine Produktionsstätte für Medizintechnik zu machen. Der Standort Lübeck bleibt weiter bestehen.

26.04.2018

Görlitz/Lübeck. Der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker will mit seinem Medizintechnik-Unternehmen Euroimmun den Siemens-Standort in Görlitz übernehmen.

24.04.2018

Die Weichen für ein neues Luftsportzentrum für Segelflieger in Wahlstedt sind gestellt. Gestern haben Vertreter des Lübecker Aeroclubs, des Luftsportvereins Kreis Segeberg und der Lübecker Flughafenbetreiber Details einer geplanten Fusion beider Segelflugclubs erörtert.

19.03.2018
Anzeige

Das Präsidium der Universität zu Lübeck hat einen Entzug des Titels Honorarprofessor von Herrn Prof. Winfried Stöcker aufgrund seiner Äußerungen in der so genannten #metoo-Debatte eingehend juristisch prüfen lassen. Am Donnerstag gab die Universität bekannt, dass eine Aberkennung des Titels juristisch nicht möglich sei.

19.02.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

In einem offenen Brief fordern neun ehemalige Uni-Professoren die Uni-Präsidentin auf, Winfried Stöcker die Honorarprofessur zu entziehen. Es sei ein Moment erreicht, in dem Worte zu Makulatur werden, wenn ihnen nicht Taten folgen. Auch die Studierenden sagen: „Es reicht!“

24.01.2018

Die Universität zu Lübeck lässt im Fall des umstrittenen Unternehmers Prof. Winfried Stöcker den Entzug der Ehrenprofessur juristisch prüfen.

18.01.2018
Lübeck

Empörung über Weihnachtsrede - Stöcker wettert gegen #MeToo-Bewegung

Mit seiner Weihnachtsansprache an seine 2500 Mitarbeiter, die in einem Blog öffentlich zugänglich ist, hat der bekannte Unternehmer Prof. Winfried Stöcker gegen „Tugendwächter“, Feministinnen und Journalisten ausgeteilt. Dafür erntet der Gründer von Euroimmun einen Aufschrei. Jetzt erntet er Kritik.

12.01.2018

Der Unternehmer Winfried Stöcker will von der Entlassung bedrohten Görlitzer Siemens-Mitarbeitern helfen. Siemens will das Turbinenwerk mit 960 Mitarbeitern dichtmachen. „Wir prüfen, ob wir hier in die Bresche springen können“, sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

01.12.2017
Anzeige