Menü
Anmelden
Thema Specials Auf der Flucht Flüchtlinge im Norden Lübeck

Flüchtlinge in Lübeck

Zwölf Flüchtlinge sind am Sonntag im Lübecker Hafen in einem Container entdeckt worden. Sie waren mit einem Güterzug aus Italien gekommen und wollten nach Skandinavien gelangen. Rund 24 Stunden muss ihre Odyssee zuvor gedauert, heißt es von der Bundespolizei.

15.05.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Flüchtlinge, die von der Stadt und Gemeindediakonie in Wohnungen untergebracht sind, dürfen künftig auch Internet bestellen – auf eigene Kosten und eigenes Risiko. Das hat der Sozialausschuss beschlossen und die Verwaltung beauftragt, Hausordnungen zu ändern.

14.05.2018

Am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr befreiten sich zwölf Flüchtlinge aus einem Container am Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde. Die Menschen aus Nigeria und Sierra Leone waren offenbar von Italien unterwegs nach Skandinavien. In dem Trailer waren auch sechs Kinder, darunter zwei Babys.

14.05.2018

Erfolgreiches Lighthouse-Projekt des Vereins ePunkt: Etwa 100 zumeist ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsbetreuung haben jetzt bei einer Fachtagung Erfahrungen ausgetauscht, neue Kontakte geknüpft und zahlreiche Workshops besucht. 

07.05.2018
Anzeige

Dramatische Szenen spielten sich gestern vor der Ausländerbehörde in der Dr.-Julius-Leber-Straße ab. Ein 28-jähriger Iraner saß auf dem Gehsteig vor der Behörde und hatte sich die Lippen zugenäht.

15.03.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der von der Bürgerschaft beschlossene „Lübecker Integrationsfonds“ geht in die nächste Runde. Er ermöglicht die finanzielle Förderung von Projekten, die der Umsetzung des Integrationskonzeptes der Stadt dienen. Einzelpersonen, Initiativen, Vereine oder Verbände können ihren Antrag bis 30. April einreichen.

12.03.2018

Ende November beschloss die Bürgerschaft mit der knappen Mehrheit von SPD, GAL und Grünen, dass Flüchtlinge mehr Platz in den Gemeinschaftsunterkünften bekommen sollten. Die Sozialverwaltung hat ausgerechnet, dass das über zwei Millionen Euro kostet und auch für die Flüchtlinge Nachteile hat.

11.03.2018

In Schleswig-Holstein wird zusätzlich zum bereits existierenden Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) das Projekt „FÖJ mit Geflüchteten“ angeboten. Zwei Afghanen unterstützen den Ringstedtenhof und den Geschichtserlebnisraum.

19.01.2018
Lübeck

Empörung über Weihnachtsrede - Stöcker wettert gegen #MeToo-Bewegung

Mit seiner Weihnachtsansprache an seine 2500 Mitarbeiter, die in einem Blog öffentlich zugänglich ist, hat der bekannte Unternehmer Prof. Winfried Stöcker gegen „Tugendwächter“, Feministinnen und Journalisten ausgeteilt. Dafür erntet der Gründer von Euroimmun einen Aufschrei. Jetzt erntet er Kritik.

12.01.2018
Anzeige