Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2017: 2. November
Thema Specials Kalenderblatt Kalenderblatt 2017: 2. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 02.11.2017
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November 2017:

44. Kalenderwoche

306. Tag des Jahres

Noch 59 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Angela, Willibold

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Separatisten im Konfliktgebiet Ostukraine lassen erstmals eigene Parlamente wählen. Die ukrainische Führung verurteilt die Abstimmung als verfassungswidrig.

2012 - „Atlantis“, das letzte der US-Space Shuttles, rollt ins Museum. Die fast 60 Meter lange Raumfähre wird im US-Bundesstaat Florida in das Besucherzentrum des Kennedy Space Centers gefahren.

2007 - Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) feiert ein erfolgreiches Börsendebüt. Die Emission von rund 30 Prozent des Grundkapitals bringt der Stadt Hamburg rund 1,17 Milliarden Euro ein.

2002 - Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen wird neuer Präsident der deutschen Pax-Christi-Bewegung.

1987 - Am Rande von Protesten gegen die Startbahn West des Frankfurter Flughafens werden zwei Polizisten ermordet.

1964 - Erstmals seit dem Bau der Mauer 1961 treffen DDR-Bürger legal in der Bundesrepublik ein. Der DDR-Ministerrat hatte am 9. September Rentnern Besuchsreisen in den Westen gestattet.

1959 - In Großbritannien wird die erste Autobahn auf der Strecke London-Birmingham feierlich eröffnet.

1917 - Der britische Außenminister Arthur James Balfour stellt der jüdischen Bevölkerung im britisch verwalteten Palästina einen eigenen Staat in Aussicht.

1902 - In Charlottenburg bei Berlin werden die neuen Gebäude der Hochschule der bildenden Künste und der Hochschule für Musik eingeweiht.

AUCH DAS NOCH

2012 - dpa meldet: Ein junger Mann zeigt zwei Polizistinnen erst seinen blanken Hintern und stolpert dann auf der Flucht über seine eigene Hose. Den Rest der Nacht darf der betrunkene 21-Jährige in einer Polizeizelle verbringen.

GEBURTSTAGE

1957 - Hera Lind (60), deutsche Schriftstellerin („Das Superweib“, „Ein Mann für jede Tonart“)

1942 - Shere Hite (75), amerikanisch-deutsche Soziologin („Hite-Report - Das sexuelle Erleben der Frau“)

1942 - Stefanie Powers (75), amerikanische Schauspielerin („Hart aber herzlich“)

1932 - Stéphane Audran (85), französische Schauspielerin, („Der diskrete Charme der Bourgeoisie“), n.a. Angaben am 8. November geboren

1917 - Ann Rutherford, amerikanische Schauspielerin („Vom Winde verweht“), gest. 2012

TODESTAGE

2016 - Oleg Popow, russischer Clown und Komiker, langjähriger Star des Moskauer Staatszirkus, geb. 1930

1977 - Hans Erich Nossack, deutscher Schriftsteller („Spätestens im November“), geb. 1901

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige