Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 2. Januar
Thema Specials Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 2. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 02.01.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Januar 2018:

1. Kalenderwoche

2. Tag des Jahres

Noch 363 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Adalhard, Basilius, Gregor

HISTORISCHE DATEN

2017 - Bei einer Revolte in einem Gefängnis der nordbrasilianischen Stadt Manaus sterben mindestens 56 Insassen.

2016 - Saudi-Arabien lässt 47 Häftlinge wegen Terrorverdachts hinrichten, unter ihnen ein schiitischer Geistlicher. Die saudische Botschaft im schiitischen Iran geht in Flammen auf, Saudi-Arabien bricht die diplomatischen Beziehungen ab.

2008 - Der Ölpreis erreicht erstmals die Rekordmarke von 100 US-Dollar je Barrel (159 Liter).

2001 - Erstmals beginnen Frauen bei der Bundeswehr die Grundausbildung an der Waffe. Insgesamt 244 Frauen ziehen zum freiwilligen Dienst in die Kasernen von Heer, Luftwaffe und Marine ein.

1993 - In Genf beginnt eine Internationale Jugoslawien-Konferenz mit Vertretern der drei Bürgerkriegsparteien von Bosnien. Die Vermittler Cyrus Vance und Lord Owen legen einen Friedensplan vor. Die Verhandlungen scheitern.

1988 - Eine Boeing 737 der Lufthansa-Tochtergesellschaft Condor prallt bei Izmir (Türkei) gegen einen Berg. Alle 16 Insassen sterben.

1978 - ARD und ZDF führen gleichzeitig ausführliche Nachrichtensendungen am Abend ein. Die „Tagesthemen“ und das „heute-journal“ werden zum ersten Mal gesendet.

1958 - In Flensburg werden die ersten Missetäter in die neu eingerichtete Verkehrssünderkartei eingetragen.

1843 - Richard Wagners romantische Oper „Der fliegende Holländer“ wird in Dresden uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1988 - Julian Baumgartlinger (30), österreichischer Fußballspieler (Bayer Leverkusen), Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft

1968 - Züli Aladag (50), deutscher Regisseur und Drehbuchautor („Wut“)

1968 - Cuba Gooding Jr. (50), amerikanischer Schauspieler (1997 Oscar als bester Nebendarsteller in „Jerry Maguire - Spiel des Lebens“)

1968 - Anky van Grunsven (50), niederländische Dressurreiterin, zweimalige Olympiasiegerin (2000 und 2004)

1893 - Ernst Marischka, österreichischer Regisseur („Sissi“-Filme), gest. 1963

TODESTAGE

2014 - Dirk Sager, deutscher Journalist (langjähriger ZDF- Russlandkorrespondent) geb. 1940

2013 - Elmar Gunsch, österreichischer Moderator (ZDF-Sendung „Lustige Musikanten“, zusammen mit Caroline Reiber 1980- 1993), geb. 1931

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige