Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 28. Juli
Thema Specials Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 28. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 28.07.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juli 2018:

30. Kalenderwoche, 209. Tag des Jahres

Noch 156 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatus, Innozenz, Samson

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Verwaltungsgericht Stuttgart urteilt, Fahrverbote für Dieselautos in der baden-württembergischen Hauptstadt seien zulässig und unausweichlich. Das Urteil wird später vom Bundesverwaltungsgericht bestätigt.

2016 - Die islamistische Al-Nusra-Front in Syrien sagt sich offiziell vom Terrornetzwerk Al-Kaida los und benennt sich zudem in Dschabhat Fatah al-Scham um.

2013 - Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft wird zum achten Mal Europameister. Im Finale in Solna (Schweden) gewinnt das Team gegen Norwegen mit 1:0.

2008 - Das deutsche Airbus-Werk in Hamburg liefert mit erheblicher Verzögerung sein erstes Großflugzeug A380 aus.

2003 - In München konstituiert sich der neu gegründete Deutsche Sprachrat, der sich für einen sensibleren Umgang mit der deutschen Sprache einsetzen will.

1999 - In Bonn findet die letzte Sitzung des Bundeskabinetts vor dem Umzug nach Berlin statt.

1993 - Die Vollversammlung der Vereinten Nationen nimmt das Fürstentum Andorra per Akklamation als 184. Mitglied in die UN auf.

1948 - Bei einer Explosion auf dem Gelände der BASF-Nitrolackfabrik in Ludwigshafen kommen 207 Menschen ums Leben, etwa 3800 werden verletzt.

1928 - In Amsterdam werden die IX. Olympischen Sommerspiele eröffnet. Erstmals dürfen Frauen in den Leichtathletik- Disziplinen starten.

GEBURTSTAGE

1954 - Hugo Chávez, venezolanischer Politiker, Staatspräsident und Regierungschef 1999-2013, gest. 2013

1953 - Krista Sager (65), deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen)

1943 - Richard Wright, britischer Rockmusiker, Mitglied der Rockgruppe Pink Floyd, gest. 2008

1938 - Luis Aragonés, spanischer Fußballtrainer, gest. 2014

1938 - Alberto Fujimori (80), Staatspräsident Perus 1990-2000

TODESTAGE

2013 - Eileen Brennan, amerikanische Schauspielerin („Schütze Benjamin“), geb. 1932

1968 - Otto Hahn, deutscher Atomforscher, Chemie-Nobelpreis 1944 für die Entdeckung der Kernspaltung, gilt damit als einer der „Väter der Atombombe“, geb. 1879

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juli 2018

27.07.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juli 2018

26.07.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Juli 2018

25.07.2018