Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 7. Januar
Thema Specials Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 7. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 07.01.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Januar 2018:

1. Kalenderwoche, 7. Tag des Jahres

Noch 358 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Carlo, Knud, Raimund, Reinold, Sigrid, Valentin

HISTORISCHE DATEN

2015 - Bei einem Terroranschlag auf das islamkritische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ in Paris werden zwölf Menschen ermordet.

2011 - China erlässt Umweltschutzauflagen für die Förderung der in der Elektronikindustrie begehrten Seltenen Erden.

1998 - Der Fährhafen Sassnitz wird nach zweijährigem Ausbau zum bis dahin größten Eisenbahnfährhafen an der deutschen Ostseeküste eröffnet.

1993 - Der Norweger Erling Kagge erreicht als erster Mensch allein auf Skiern den Südpol.

1988 - Der DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker trifft zu seinem ersten Staatsbesuch bei einer der drei Westmächte in Paris ein.

1958 - Der deutsche Politiker Walter Hallstein (CDU) wird zum ersten Kommissionspräsidenten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (heute Europäische Union) gewählt.

1955 - In der New Yorker Metropolitan Opera tritt als erste Afroamerikanerin die Sängerin Marian Anderson auf. Die Altistin singt die Rolle der Wahrsagerin Ulrica in Giuseppe Verdis „Maskenball“.

1930 - Die erste Bildtelegrafieverbindung zwischen Berlin und London wird eingeweiht.

1800 - In Wien wird Johann Wolfgang von Goethes Schauspiel „Iphigenie auf Tauris“ uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1964 - Peter Cattaneo (54), britischer Regisseur („Ganz oder gar nicht“)

1958 - Andreas Rebers (60), deutscher Kabarettist („Amen“)

1953 - Robert Longo (65), amerikanischer Künstler („Men in the Cities“)

1953 - Leslie Mandoki (65), ungarisch-deutscher Musiker und Musikproduzent, Mitglied der Jazzrock-Band Man Doki Soulmates („Aquarelle“)

1938 - Roland Issen (80), deutscher Gewerkschafter, Vorsitzender der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft (DAG) 1987-2001

TODESTAGE

2006 - Heinrich Harrer, österreichischer Bergsteiger, Geograf und Autor („Sieben Jahre in Tibet. Mein Leben am Hofe des Dalai Lama“), geb. 1912

1926 - Paul Cassirer, deutscher Kunsthändler und Verleger, einer der wichtigsten Förderer des Impressionismus, Mitbegründer der Berliner Sezession von 1899, geb. 1871

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige