Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 9. Januar
Thema Specials Kalenderblatt Kalenderblatt 2018: 9. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 09.01.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Januar 2018:

2. Kalenderwoche, 9. Tag des Jahres

Noch 356 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Julian

HISTORISCHE DATEN

2017 - Silvia Neid erhält in Zürich zum dritten Mal die Auszeichnung als FIFA-Welttrainerin. Sie wird knapp fünf Monate nach der Olympia-Goldmedaille in Rio und ihrem Rücktritt als Trainerin der deutschen Fußball-Frauen geehrt.

2008 - US-Präsident George W. Bush trifft zum Auftakt seiner Nahost-Reise in Israel ein. Es ist sein erster offizieller Besuch in Israel und den Palästinensergebieten.

2005 - Nach gut 20 Jahren Bürgerkrieg unterzeichnen die sudanesische Regierung und die Rebellenbewegung SPLA in Nairobi ein Friedensabkommen.

2001 - Als Konsequenz aus Fehlern im Umgang mit der BSE-Krise („Rinderwahnsinn“) treten Gesundheitsministerin Andrea Fischer (Grüne) und Landwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke (SPD) zurück.

1996 - Die internationale Luftbrücke nach Sarajevo (Bosnien) wird nach dreieinhalb Jahren und rund 13 000 Flügen eingestellt.

1988 - Das Münchner Prinzregententheater, das 1963 wegen Baufälligkeit geschlossen worden war, wird wiedereröffnet.

1968 - Libyen, Kuwait und Saudi-Arabien gründen in Beirut die „Organization of Arab Petroleum Exporting Countries“ Oapec.

1951 - In New York wird das 39 Stockwerke hohe Gebäude der Vereinten Nationen eröffnet. Die Baupläne stammen von einem internationalen Architekten-Team, unter anderem von Oscar Niemeyer (Brasilien) und Le Corbusier (Frankreich).

1789 - Johann Wolfgang von Goethes Trauerspiel „Egmont“ wird in Mainz uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1982 - Benjamin Lebert (36), deutscher Schriftsteller („Crazy“)

1978 - Alexander James McLean (40), amerikanischer Sänger (Boygroup Backstreet Boys)

1965 - Joely Richardson (53), britische Schauspielerin („Anonymus“, „Maggie“)

1956 - Waltraud Meier (62), deutsche Opernsängerin, gilt als eine der bedeutendsten Wagner-Interpretinnen

1948 - Martin Kluger (70), deutscher Schriftsteller („Die Gehilfin“)

TODESTAGE

2011 - Peter Yates, britischer Regisseur („Unter Verdacht“, „Die Tiefe“), geb. 1929

1908 - Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller und Zeichner („Max und Moritz“), geb. 1832

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige