Menü
Anmelden
Thema Specials Kommunalwahl 2018

Kommunalwahl 2018 in Lübeck

Am 6. Mai haben die Bürger und Bürgerinnen in Schleswig-Holstein die Wahl. Und auf keiner anderen Ebene wie der kommunalen sind sie so unmittelbar von den politischen Entscheidungen der zu wählenden Gremien betroffen. Genau genommen sind es am 6. Mai sogar zwei Wahlen – für die Gemeinde und für den Kreistag. Zusammen können die Bürger dann in einigen Wahllokalen bis zu acht Kreuze auf den beiden Zetteln machen.

06.05.2018

Und Tschüs! Die Hälfte der Kommunalpolitiker muss die Bürgerschaft verlassen. Einige hat das Wahl-Karussell sehr überraschend aus der Stadtvertretung katapultiert. Am meisten muss die CDU bluten – neun Leute scheiden aus. Die SPD muss auf sechs verzichten, die GAL auf vier.

11.05.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Die Wahlnacht hat ein Nachspiel: Die CDU ist sauer auf Bürgermeister Jan Lindenau (SPD). Er nutze die Pressestelle der Stadt für SPD-Propaganda. Denn in der Mitteilung zum Wahlergebnis steht, die SPD habe „mit großem Vorsprung“ gewonnen. Das seien Textbausteine, widerspricht Lindenau.

08.05.2018

Kommunalwahl 2018 in Ostholstein

Der Kreiswahlausschuss hat unter Leitung des Kreiswahlleiters Landrat Reinhard Sager das amtliche Endergebnis der Kreiswahl festgestellt. Sager teilte mit, dass sich an der am Wahlsonntag ermittelten Sitzverteilung nichts geändert habe. Am 12. Juni kommt der neue Kreistag erstmals zusammen.

04.06.2018

Nachschlag für die FWE: Die Prüfung des Kommunalwahlergebnisses im Wahlkreis 4 (Pro-Talis) ergab, dass FWE-Kandidatin Sigrid Jürß eine Stimme mehr erhalten hat als Jan Tiekötter (CDU). Das Direktmandat geht also an Jürß. An der Sitzverteilung ändert das jedoch nichts.

09.05.2018
Anzeige
Anzeige

Kommunalwahl 2018 in Segeberg

Wer hier „Vetternwirtschaft“ im Rathaus vermutet, liegt falsch. Die drei Ausschussvorsitzenden, die heute in der konstituierenden Sitzung der Stadtvertretung gewählt werden sollen, heißen zwar alle „Tödt“ mit Nachnamen, sind aber weder miteinander verwandt noch verschwägert.

12.06.2018

Zum Titel „Stärkste Fraktion“ im Bad Segeberger Rathaus fehlten 19 Stimmen bei der Kommunalwahl gegenüber der CDU. Dennoch ist man bei der Freien Wählergemeinschaft BBS zufrieden. Torsten Bohlmann bleibt Vorsitzender der siebenköpfigen Fraktion, einstimmig gewählt.

15.05.2018
Anzeige

Kommunalwahl 2018 in Stormarn

Spannung bis zur letzten Minute: Bei ihrer konstituierenden Sitzung haben die Heilshooper Gemeindevertreter ihren neuen Bürgermeister gewählt. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Dagmar Stolten (AKW) und Jan Steen (HKW). Letzterer ging knapp als Sieger hervor.

19.06.2018

Eine Ära geht zu Ende in Heilshoop: Nach 20 Jahren ist für Wendelin Herbrand als Bürgermeister Schluss. Der 80-Jährige hat die gesamte Kommunalpolitik in Nordstormarn jahrelang mitgeprägt. Die konstituierende Sitzung für den neuen Gemeinderat im Juni ist sein persönlicher Abschied.

02.06.2018

Nicht alles, aber einiges neu macht der Mai – so auch nach der Kommunalwahl im Amt Nordstormarn. In den zwölf Gemeinden gibt es teilweise neue Bürgermeister oder neue Zusammensetzungen in den Gemeinderäten. Die LN geben einen Überblick über Personen, Posten und Projekte.

26.05.2018

Kommunalwahl 2018 in Herzogtum Lauenburg

Paukenschlag bei der Kommunalwahl in Gudow, die wegen des Todes eines Kandidaten erst jetzt am Sonntag stattgefunden hat: Die CDU verliert zwei Plätze und wohl auch ihren Bürgermeister Dr.

04.06.2018

Bei der Kommunalwahl am 6. Mai kam es in der Gemeinde Klempau zu einer Stimmengleichheit zweier Kandidaten. Das erforderte einen Losentscheid. Michael Solterbeck von der Allgemeinen Wahlgemeinschaft Klempau setzte sich dabei gegen Anna Katharina Flindt von der CDU durch. Beide hatten zuvor 121 Stimmen erhalten.

15.05.2018

Für die einen ist es ein ärgerlicher Übertragungsfehler, der rechtzeitig korrigiert wurde, für die anderen Anlass, eine weitere Überprüfung der Kommunalwahl in Ratzeburg zu fordern. Der Gemeindewahlausschuss stimmte gestern komplett für die Rechtmäßigkeit der Wahl. Doch einzelne Parteien erwägen einen Einspruch und nochmalige Überprüfung.

11.05.2018
Anzeige