Menü
Anmelden
Thema Specials Kommunalwahl 2018 Kommunalwahl 2018 in Herzogtum Lauenburg

Alles über die Kommunalwahl 2018 in Herzogtum Lauenburg

Der Kreis Herzogtum Lauenburg hat gewählt, die Ergebnisse liegen vor. Hier können Sie einen spannenden Wahlabend noch mal in unserem LIVE-Ticker nachlesen.

06.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Paukenschlag bei der Kommunalwahl in Gudow, die wegen des Todes eines Kandidaten erst jetzt am Sonntag stattgefunden hat: Die CDU verliert zwei Plätze und wohl auch ihren Bürgermeister Dr.

04.06.2018

Bei der Kommunalwahl am 6. Mai kam es in der Gemeinde Klempau zu einer Stimmengleichheit zweier Kandidaten. Das erforderte einen Losentscheid. Michael Solterbeck von der Allgemeinen Wahlgemeinschaft Klempau setzte sich dabei gegen Anna Katharina Flindt von der CDU durch. Beide hatten zuvor 121 Stimmen erhalten.

15.05.2018

Für die einen ist es ein ärgerlicher Übertragungsfehler, der rechtzeitig korrigiert wurde, für die anderen Anlass, eine weitere Überprüfung der Kommunalwahl in Ratzeburg zu fordern. Der Gemeindewahlausschuss stimmte gestern komplett für die Rechtmäßigkeit der Wahl. Doch einzelne Parteien erwägen einen Einspruch und nochmalige Überprüfung.

11.05.2018
Anzeige

Im Wettkampf um Mehrheiten und Sitze im Kreistag haben CDU und SPD deutlich an Stimmen verloren. Dennoch konnte die CDU sich als stärkste Kraft behaupten, die Sozialdemokraten bleiben trotz größter Einbußen unter den konkurrierenden Parten auf Rang zwei.

07.05.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

In Büchen haben die Aktiven Bürger Büchen ein politisches Erdbeben bewirkt. Die Sozialdemokraten haben ihre Bürgermeistermehrheit verloren und sind noch nicht einmal mehr stärkste Partei geworden. Auch die CDU hatte sich ein besseres Ergebnis gewünscht.

07.05.2018

In Alt-Mölln wird die AWG stärkste Kraft mit 6 von insgesamt 11 Sitzen. Die CDU bekommt vier Sitze und die SPD wird in der Gemeindevertretung einen Sitz erhalten. Wolfgang Graumann erhielt 61 Stimmen. Mit Abstand die meisten Wählerstimmen erhielt Björn Brügmann (234) von der AWG.

07.05.2018

Die CDU stellt nach wie vor die meisten Stadtverordneten in Mölln, aber die Grünen sind die eigentlichen Gewinner der Kommunalwahl in der Eulenspiegelstadt. Sie konnten ihren Stimmanteil von 18 Prozent im Jahr 2013 auf jetzt 20,3 Prozent steigern.

07.05.2018

Die Stadt Geesthacht bleibt Hochburg der Sozialdemokraten im Kreis. Drei ihrer vier Direktmandate konnte die SPD dort gewinnen. Ein Überraschungssieg gelang dem SPD-Nachwuchs der Jusos in Schwarzenbek – gegen einen Ex-Sozialdemokraten. Auch sonst gibt es viele neue Gesichter.

07.05.2018
Anzeige