Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° heiter

Navigation:
Rückblick: Historische Bilder aus Lübeck

Rückblick
Der erste Lübecker Bahnhof auf dem Holstentorplatz war von 1853 bis zum Bau des Hauptbahnhofs 1908 in Betrieb. Heute erinnert nichts mehr an ihn.

Wussten Sie, dass vor dem Holstentor der erste Lübecker Bahnhof stand? Er war bis 1908 in Betrieb. Und davon stand ab 1903 auch das Bismarck-Denkmal, das heute am Lindenplatz zu sehen ist.

mehr
Interaktiver Rückblick
Der neue Stadtteil Buntekuh war Anfang der 70er Jahre vor allem für junge Familien interessant - wie heute der Hochschulstadtteil.

Als in den 60er Jahren der Stadtteil Buntekuh gebaut wurde, sah er noch etwas kahl aus. Denn Bäume wachsen langsamer als Häuser. Dafür lässt sich an dem alten Bild (1972) einiges über die damalige Stadtplanung ablesen.

mehr
Interaktiver Rückblick
Denkmal der Reformpädagogik: Der Lübecker Schulgarten auf einer Aufnahme von 1953.

Der Schulgarten an der Falkenwiese ist seit dem 1. April wieder geöffnet und hat jetzt auch wieder ein Cafe ( LN berichteten). Entstanden ist die Anlage vor dem Ersten Weltkrieg - in einer Zeit, die keineswegs nur von wilhelminischem Kadavergehorsam geprägt war...

mehr
Rückblick
1960 sprach der junge IG-Metall-Bezirksleiter Heinz Ruhnau auf dem Markt noch ganz selbstverständlich von der Arbeiterbewegung - nicht als Geschichte, sondern als Gegenwart.

Am 1. Mai 1960 platzte der Markt aus allen Nähten. 9000 Menschen waren zur Maikundgebung gekommen, trotz schlechtem Wetter. Auch am Montag vor einer Woche, 57 Jahre danach, zogen Demonstranten zum Tag der Arbeit durch die Innenstadt.

mehr
Rückblick
Es entstand ein großer Platz, mit dem die Stadt bis heute nichtsweiter anzufangen weiß, als Autos darauf parken zu lassen.

Es gibt nur wenige Orte in der Innenstadt, an denen alles Vergangene beim Wiederaufbau nach 1945 so konsequent aus dem Straßenbild getilgt wurde wie dort, wo Krähenstraße und Balauerfohr aufeinander treffen.

mehr
Interaktiver Rückblick
Um 1870 ist dieses Bild der Breiten Straße in Lübeck entstanden.

Etwas verschlafen sieht die Breite Straße auf dem Bild oben links, das um 1870 entstand, für heutige Begriffe aus. Vielleicht täuscht das, denn man weiß nicht, zu welcher Jahreszeit und zu welcher Tageszeit es entstand. Sicher ist: Es gab noch keine Autos und keine Straßenbahn.

mehr
Rückblick
Die Gegend von Klingenberg und Sandstraße, wo das Foto 1949 entstand, war bei den Kindern besonders beliebt.

Für Lothar Schlicht (2. v. l.) und seine Freunde waren die Trümmerfelder der Altstadt nach dem Zweiten Weltkrieg die besten Orte zum Spielen und Entdecken – viel spannender und anregender als jeder noch so aufwendig angelegte Kinderspielplatz unserer Tage.

mehr
Rückblick
Auf dem Bild fehlt der Turm der Herz-Jesu-Kirche - die wurde nämlich erst 1888 bis 1891 gebaut.

Im 19. Jahrhundert sah der Klingenberg noch ganz anders aus. Das Foto zeigt den Lübecker Platz unter anderem mit dem spätgotischen Brunnen und dem Hotel "Stadt Hamburg". Mit unserem interaktiven Rückblick können Sie die Aufnahme mit einer aktuellen vergleichen.

mehr
Interaktiver Rückblick
Das "Verwaltungsgebäude II" war ein sachlicher Bau der 50er Jahre, der 2002 abgerissen wurde und zuvor jahrelang leer gestanden hatte. Das Foto ist von 1957.

Der Markt hat über die Jahrhunderte oft seine Gestalt verändert. Äußerlich praktisch unverändert ist seit Ende des 16. Jahrhunderts nur das Rathaus. Die letzte große Veränderung gab es 2002 - und heute wird wieder gebaut.

mehr
Rückblick
Das Foto wurde wahrscheinlich zwischen 1935 und 1939 aufgenommen. Darauf sind Soldaten zu sehen, bevor sie mit der damaligen Kettenfähre auf den Priwall übersetzen.

Soldaten waren im Travemünde der NS-Zeit kein ungewöhnlicher Anblick. Das Deutsche Reich rüstete auf. Auf dem Priwall erprobte die Wehrmacht Militärflugzeuge, und 1935 entstanden dort Kasernen.

mehr
Lübeck
Schon vor den Schäden, die der Zweite Weltkrieg in der Innenstadt anrichtete, war der Verkehrsfluss in Ost-West-Richtung ein Dauerthema der Stadtplanung.

In der Reihe "Rückblick" zeigen wir jeden zweiten Sonntag ein altes Foto aus Lübeck und vergleichen es mit einem aktuellen. Diesmal gibt es eine Aufnahme aus dem Jahr 1963 - das besonders für die Geschichte der Verkehrsplanung in Lübeck interessant ist.

mehr
Lübeck
Dieses Bild mag um 1920 entstanden sein. Es zeigt einen Scherenschleifer vor der Katharinenkirche.

In der Reihe "Rückblick" zeigen wir jeden Sonntag ein altes Foto und vergleichen es mit einem aktuellen. Diesmal gibt es eine Aufnahme aus den 20er Jahren, die einen Scherenschleifer vor der Katharinenkirche zeigt. Entdecken Sie die Unterschiede mit unserem interaktiven Slider.

mehr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Der angestrebte Groko-Vertrag lässt noch ein wenig auf sich warten. Glauben Sie noch an eine Einigung zwischen CDU/CSU und SPD?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.