Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Aktuell Zahl der Schulanfänger steigt minimal - keine Trendwende
Thema Specials Schulen in Lübeck Aktuell Zahl der Schulanfänger steigt minimal - keine Trendwende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 13.11.2013
Anzeige
Wiesbaden

Die Zahl der Schulanfänger in Deutschland ist minimal gestiegen, bleibt aber unter 700 000. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden im Schuljahr 2013/2014 genau 689 700 Kinder eingeschult. Das ist ein leichtes Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Jahren sinkt die Zahl der ABC-Schützen - parallel zum Rückgang der Geburten. In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre lag die Zahl der Schulanfänger noch bei rund 950 000. Den stärksten Zuwachs gab es in Berlin, den deutlichsten Rückgang in Niedersachsen - dort wurde aber der Einschulungsstichtag verschoben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige