Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Jahrzehntelang treue Mitglieder der Awo

Travemünde Jahrzehntelang treue Mitglieder der Awo

Heinz Schüler und Bürgermeister Bernd Saxe wurden für ihr Engagement geehrt.

Voriger Artikel
Neue Gemeinschaftsunterkunft wird rund um die Uhr bewacht
Nächster Artikel
Feuer in Travemünder Gaststätte

Bernd Saxe (l.) und Heinz Schüler wurden geehrt.

Quelle: Majka Gerke

Travemünde. Der alljährliche Neujahrsempfang des Arbeiterwohlfahrt-Kreisverbands (Awo) Lübeck im Theodor-Schwartz-Haus in Brodten ist am Freitagabend zu einer besonderen Feierstunde geraten. Auf der Tagesordnung stand auch die Ehrung zweier langjähriger Mitglieder.

Einer davon war Heinz Schüler. Der Wahl-Lübecker ist seit 60 Jahren Mitglied der Awo und hat dort viele Dinge entscheidend mitgeprägt, wie Awo-Landesvorsitzender Wolfgang Baasch in seiner Laudatio ausführte. Heinz Schüler war nicht nur langjähriger Leiter des Lübecker Kinderheims am Reetweg, er engagierte sich auch im Landesvorstand der Awo. „Mein Vater war ein alter Sozialist und hat dafür gesorgt, dass wir Kinder uns in den entsprechenden Organisationen engagieren“, erzählte der 82-jährige gebürtige Husumer.

Zur Awo kam er über Umwege, denn gelernt hatte Schüler nach dem Krieg einen Handwerksberuf und arbeitete als Tischlergeselle. Über seinen Berufsschullehrer kam er zu den Pfadfindern. „Da bin ich erst zu einem freidenkenden Menschen geworden“, meinte Heinz Schüler. Über die Mitarbeit in einem Kinderheim kam er mit sozialpädagogischer Arbeit in Kontakt. Die gab den Ausschlag, doch noch zu studieren. Über Umwege kam Schüler schließlich in die Hansestadt und baute hier das Kinderheim am Reetweg auf.

Auch der zweite Jubilar ist schon lange Mitglied der Awo. Denn genau am 1. Dezember 1975 begann für Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) beim Awo-Kreisverband Lübeck der Zivildienst. „Das scheint so gut gewesen zu sein, dass er bis heute Mitglied blieb“, meinte Laudator Jürgen Markmann, Awo- Kreisverbandsvorsitzender. Denn Saxe war nicht nur zeitweise Bundesvorsitzender des Jugendwerks der Awo, er arbeitete auch im Vorstand des Lübecker Kreisverbandes mit. Für seine 40-jährige Treue und Mitarbeit erhielt Saxe nun eine Urkunde mit Ehrennadel.

mg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Travemünde
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.