Menü
Anmelden
Thema T Travemünder Woche

Kitesurfen – für sechs Monate waren die Lenkdrachenartisten schon olympisch, sollten 2016 vor Rio starten. Doch dann wurden sie ausgebootet. Jetzt erhielten die Kiter für 2024 den Zuschlag. In Deutschland existiert eine lebendige Szene, mit Stars und dem Weltcup vor Fehmarn als Top-Event.

19.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

2018 geht die Travemünder Woche in ihre 129. Runde. Der Termin steht: 20. bis 29.

31.07.2017

Früher hat er selbst gerne die Hörspiele von Astrid Lindgrens „Kalle Blomquist“ gehört, heute spielt er ihn selbst. Schauspieler Benjamin Jansen hat nicht lange gezögert, als er die Anfrage bekommen hat, die Rolle des Meisterdetektivs auf der Freilichtbühne Lübeck zu spielen.

01.08.2017

Klar, das Wetter zur Travemünder Woche war 2016 besser. Der Veranstaltungsstopp am Dienstag stellt eine Ausnahme in der TW-Geschichte dar, die sich niemand wünscht.

01.08.2017
Anzeige

Standbetreiber, Besucher und Organisatoren erzählen, was ihnen in Erinnerung bleibt und worauf sie sich bei der TW im Jahr 2018 freuen.

01.08.2017

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

24 Yachten segelten nach Mittel- und Langstrecke zum TW-Finale „Up & Down“ – mit einer kräftigen Brise von bis zu 20 Knoten. Jan Peters (Bad Malente) mit seiner „Adamas“-Crew genoss das Komplett-Paket.

31.07.2017

Bitte bewegen! Auch am Schlusstag der Travemünder Woche sind die Workshops im LN- und NDR-Medienzelt gut besucht gewesen. Zum Beispiel Selbstverteidigung: Sicherheit für Kinder ist wichtig.

31.07.2017

Als die „MoJo4rookies“ als erstes Boot der J/22-Flotte die Ziellinie überquerte, schrie Stefanie Schweder ihren Jubel hinaus. Laura Storch und Dirk Fischer klatschten sich ab.

31.07.2017

Sportchef Jens Kath und Gesamtwettfahrtleiter Brian Schweder über ausgefallene Rennen, meuternde Piraten, bockige Seesegler und die Travemünder Woche der Jugend.

31.07.2017
1
/
1
1
/
1
Anzeige