Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 2° bedeckt
Thema V Konstantin von Notz

Artikel über Konstantin von Notz (Grüne)

Bisher war unklar, wie die Abschiedsrede des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen bekannt wurde. Nun wird bekannt: Ein Whistleblower wandte sich damit an Konstantin von Notz, den Vize-Vorsitzenden des Parlamentarischen Kontrollgremiums.

05.11.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Causa Maaßen hat ein Ende gefunden: Innenminister Horst Seehofer versetzte seinen Verfassungsschutz-Chef in den einstweiligen Ruhestand. Für den Grünen-Innenexperten Konstantin von Notz kommt dieser Schritt zu spät.

05.11.2018

Zu den anhaltenden Missständen auf der Regionalbahnlinie 83 zwischen Lübeck und Büchen nimmt der Möllner Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Konstantin von Notz, Stellung. Sein Fazit: „Kundenfreundlichkeit sieht anders aus.“

28.08.2018

Grünen-Politiker Konstantin von Notz wirft der Bundesregierung Konzeptlosigkeit im Umgang mit dem Datenskandal bei Facebook vor.

07.04.2018

Themen, die den gesamten Kreis Herzogtum Lauenburg betreffen, diskutiert in Büchen mit dem Möllner Grünen-Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz. Diese Überschrift der Aktiven Bürger Büchen (ABB) lockte zahlreiche Besucher zu einem regen Austausch ins Rathaus.

29.03.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Der Möllner Bundestagsabgeordnete der Grünen Dr. Konstantin von Notz ist zum Mitglied des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses „Berliner Breitscheidplatz“ gewählt worden. Heute wird der Deutsche Bundestag den Parlamentarischen Untersuchungsausschuss einrichten.

28.02.2018

Ein neues Gesetz gegen Hassrede im Internet: Das sogenannte Netzdurchsetzungsgesetz ist am ersten Januar in Kraft getreten – und führt bereits zu voreiligen Sperrungen und kritischen Stimmen aus der Politik.

07.01.2018
Lauenburg

Gastbeitrag von Konstantin von Notz - Jamaika: Große Verantwortung und wenig Zeit

Mit dem Ergebnis der Bundestagswahl und dem Einzug der AfD ins Bundesparlament entsteht eine große Verantwortung für Demokraten, noch entschlossener gemeinsam für Freiheit und Rechtsstaat zu kämpfen. Dass sich die SPD in diesen Zeiten alternativlos in die Opposition verabschiedet, ist eine Geschichte für sich.

14.11.2017

Vier Wochen vor der Bundestagswahl haben sich die Direktkandidaten Nina Scheer (SPD), Norbert Brackmann (CDU) und Konstantin von Notz (Grüne) in Geesthacht einen Schlagabtausch geliefert.

30.08.2017