Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Weihnachtsgeschenke gestohlen

Kücknitz Weihnachtsgeschenke gestohlen

Für eine Familie aus Kücknitz gab es zu diesem Weihnachtsfest eine böse Überraschung.

Kücknitz. Für eine Familie aus Kücknitz gab es zu diesem Weihnachtsfest eine böse Überraschung. „Wisst ihr, wo jetzt noch ein Geschäft geöffnet hat?“ fragte der Familienvater, als er am Heiligabend gegen 11 Uhr in die Polizeistation kam. Der Grund: Alle Weihnachtsgeschenke waren zuvor gestohlen worden. Damit das zwölfjährige Mädchen der Familie nicht schon vorher einen Blick auf die bunt verpackten Päckchen erhaschen konnte, wurden sie in einem Fahrradschuppen aufbewahrt. Doch genau da hat sie kurz vor dem Fest offenbar jemand gefunden. Mit Erschrecken mussten die Eltern am Vormittag feststellen, dass unbekannte Täter alle Geschenke aus dem Schuppen gestohlen hatten.

„Damit haben die Diebe der Familie aus dem Siemser Mühlenweg in Kücknitz ein Weihnachtsfest beschert, welches sie so schnell nicht wieder vergessen wird. Das ,Fest der Liebe‘ gilt eben offenbar nicht für alle Menschen“, sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Die Polizeistation Kücknitz hat ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachts-News
XMAS Beilagen