Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Wahlkreis 10 (Herzogtum Lauenburg und Stormarn-Süd)

Mölln
Klaus Schlie (CDU).

Die Möllner CDU zeigte sich am Abend der Bundestagswahl erschrocken über das Abschneiden der AfD. Der CDU-Vorsitzende im Kreis Herzogtum Lauenburg und Landtagspräsident, Klaus Schlie, empfiehlt indes für Berlin ein Jamaika-Bündnis nach dem Vorbild Schleswig-Holsteins.

  • Kommentare
mehr
Schwarzenbek

Im kleinen Kreis, aber in bester Stimmung feierte die FDP das gute Ergebnis ihrer Partei bei der Bundestagswahl. Den Auftritt ihres Bundesvorsitzenden Christian Lindner und ihres Partei-Vizes Wolfgang Kubicki verfolgten die Anhänger im Fernsehen.

  • Kommentare
mehr
Reaktionen zur Bundestagswahl
Jörg Feldmann, CDU Bad Oldesloe.

Auch im Kreis Stormarn zeigten sich CDU und SPD enttäuscht über die Verluste bei der Bundestagswahl. "Das ist eine Denkzettel-Reaktion der Wähler. Es wird interessant, wie sich die Parteien jetzt verhalten", sagt Oldesloes Pastor Volker Hagge, der mit weiteren Bürgern im Stadthaus die ersten Hochrechnungen verfolgte.

  • Kommentare
mehr
Mölln

Die Linken im Kreis Herzogtum Lauenburg sitzen zur Wahlparty im Möllner Bistro "Bibione" beieinander. Bei Bratkartoffeln und Bier verfolgen etwa 40 Genossinnen und Genossen die Berichterstattung zur Bundestagswahl im ZDF. Gerade spricht Alexander Gauland. Die Gespräche verstummen, die Mienen verdüstern sich. 

  • Kommentare
mehr
Hoisdorf (Wahlkreis 10)
Dr. Bruno Hollnagel aus Hoisdorf geht für die AfD nach Berlin.

Dr. Bruno Hollnagel aus Hoisdorf steht für die AfD Schleswig-Holstein auf Listenplatz 1 und wird jetzt für seine Partei in den Bundestag einziehen.  „Ich will in Berlin konstruktive Politik machen“, sagt Hollnagel. Er verwahrt sich gegen Vorwürfe, seine Partei habe Ängste geschürt. „Die Angst resultiert aus der Politik der Regierung.“

  • Kommentare
mehr
Sandesneben/Nusse (Wahlkreis 10/11)
Ordnungsamtsleiterin Sandra Hillebrandt und ihre Kollegin Yasmin Schermer.

Im Amtsbereich Sandesneben/Nusse gibt es bei der Bundestagswahl eine Besonderheit: Es gibt gleich zwei Wahlkreise, den Wahlkreis 10 und den Wahlkreis 11. Da die Briefwahlstimmen allesamt im Amt ausgezählt werden, sind hier ab 18 Uhr gleich zwei Wahlvorstände tätig. 

  • Kommentare
mehr
Berkenthin

Morgen ist Bundestagswahl. Astrid Behr aus Berkenthin ist garantiert dabei. Wählen wird die 56-jährige Mitarbeiterin des Amtes Berkenthin sowieso, aber sie begleitet die Wahl in ihrem Bezirk auch als Wahlhelferin. So wie schon bei vielen anderen Wahlen in ihrem Heimatort.

  • Kommentare
mehr
Mölln
TIMO JEGUSCHKE (FDP): „Wir sollten nicht jedwede Gesprächsbereitschaft unterbinden“, sagte der FDP-Kandidat im Hinblick auf Russland.

Volles Haus, kompetente Fragen und Bundestagskandidaten, die sich nichts schenken. Die Diskussion am Marion-Dönhoff-Gymnasium war vielleicht der Wahlkampfhöhepunkt im Nordkreis. Parteipolitik rückte in den Vordergrund, lauenburgische Kollegialität in den  Hintergrund.

mehr

Norbert Brackmann (CDU) hat gute Chancen, das Mandat im Wahlkreis 10 wieder direkt zu gewinnen. Er wirbt mit Infrastrukturprojekten.

  • Kommentare
mehr
Ratzeburg

137 114 Menschen dürfen am Sonntag im lauenburgischen Teil des Wahlkreises 10 ihre Stimmen für den Bundestag abgeben. Bis das vorläufige Endergebnis aus dem Wahlkreis vorliegt, kann es bis Mitternacht dauern.

  • Kommentare
mehr
Porträt: Gregor Voht (Freie Wähler)
Gregor Voht möchte für die Freien Wähler in den Bundestag einziehen und dort den Wahlkreis 10 vertreten.

Gregor Voht will für die Freien Wähler nach Berlin. Wir stellen ihn vor.

mehr
Porträt: Konstantin von Notz (Grüne)
Konstantin von Notz möchte weiterhin den Wahlkreis 10 im Bundestag vertreten - für die Grünen.

Konstantin von Notz (Grüne) tritt bei der Bundestagswahl für seine dritte Amtszeit an. Wir stellen ihn vor.

mehr
2 4
Wahl-O-Mat

Vor der Bundestagswahl 2017 konnten Sie hier Ihre eigenen Standpunkte mit den Antworten der Parteien auf die wichtigsten aktuellen Fragen vergleichen.  mehr

Wohnungsmarkt, Arbeitsplätze, Ausbildung - hier können Sie direkt Ihre Bundestagsabgeordneten zu allen Themen befragen. Ein Angebot in Kooperation mit abgeordnetenwatch.de mehr