Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
E-Autos im Test
E-Mobilität
BMW ist einer der wenigen deutschen Hersteller, der bereits mit dem BMW i3 ein eigenes E-Auto im Angebot hat. Noch bleibt das Modell ein Exot auf deutschen Straßen. Die Kunden bleiben trotz Prämie skeptisch.

Die Bundesregierung hatte 2016 ein ehrgeiziges Ziel ausgegeben: Bis 2020 sollten auf deutschen Straßen eine Millionen E-Autos fahren. Doch der Ansturm der Kunden blieb trotz 4000 Euro Zuschuss aus. Das Vorhaben entpuppt sich als Rohrkrepierer. Experten werfen der Regierung vor, planlos gehandelt zu haben.

  • Kommentare
mehr
Nach Erfolg Streetscooter
Ein e.GO Life Elektroauto. Der Kleinwagen soll knapp 16.000 Euro kosten.

Der Elektrolieferwagen Streetscooter aus Aachen ist eine Erfolgsgeschichte – die Post baut das Fahrzeug zu Tausenden. Jetzt will der Entwickler, ein Aachener Professor, ein elektrisches Auto für den Privatgebrauch auf den Markt bringen.

mehr
Advertorial
Passt mehr als eine Wasserkiste? Wolfram Henkies probiert es aus.

Wolfram Henkies hat sich in dieser Woche mit dem Golf so langsam vertraut gemacht. Nach dem Ausflug an die Ostsee und der täglichen Fahrt zur Arbeit nach Bad Bramstedt kennt er die Kniffe, die nötig sind, um Strom zu sparen, hat ein Gefühl für den Elektroantrieb entwickelt.

mehr
Advertorial
Wolfram Henkies sucht eine Strecke für den E-Auto-Ausflug mit der Familie.

LN-Probefahrer Wolfram Henkies macht einen Ausflug nach Scharbeutz – Infrastruktur für E-Mobilität stößt an ihre Grenzen.

mehr
Advertorial
Laden in Lübeck: Es klappt nicht gleich.

Wolfram Henkies probiert eine der elf Stromsäulen der Stadtwerke aus – Die Reichweite ist weiterhin ein Problem

mehr
Advertorial
Wolfram Henkies (links) und Nachbar Renee Voß.

Großes Interesse bei Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen: LN-Probefahrer Wolfram Henkies ist Vorreiter im Bekanntenkreis.

mehr
Lübeck/Ratekau

Schleswig-Holstein möchte mit E-Tankstellen eine Verkehrswende herbeiführen – Ratekau nimmt zwei Stationen in Betrieb.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Advertorial
Eine Woche mit dem E-Auto unterwegs: Wolfram Henkies.

Gestern ist der Elektro-Golf ausgeliefert worden – LN–Probefahrer Wolfram Henkies prüft ihn nun eine Woche lang im Alltag.

mehr
Der große Fahrtest
Eine Woche lang sind die Testfahrer mit den e-Autos unterwegs.

Unsere Autotester stehen fest: Ihre Tageszeitung hat zusammen mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland zehn Personen aus mehr als 600 Bewerbungen ausgesucht, die eine Woche lang den neuen e-Golf von VW unter Alltagsbedingungen fahren.

  • Kommentare
mehr
Neustadt

Als Besuchermagnet erwies sich am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein die Automeile auf dem Neustädter Markt. Diese hatte der Gewerbeverein im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags gestaltet.

  • Kommentare
mehr
Advertorial

Wolfram Henkies (48) aus Ratekau fährt für die LN den neuen E-Golf. Ab kommendem Sonnabend darf der 48-Jährige für eine Woche Probe fahren. Denn die LN starten in Kooperation mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und VW den größten Elektroauto-Test, den es bisher in der Bundesrepublik gegeben hat.

mehr
Berlin/Kiel
Ein Hinweis auf eine Ladestation für Elektro-Autos an einer Aral-Tankstelle.

Schleswig-Holsteiner machen einen großen Bogen um Elektroautos. Die staatliche Kaufprämie bleibt ein Ladenhüter. Seitdem die Bundesregierung den Fördertopf im Juli vergangenen Jahres aufgelegt hat, haben gerade mal 165 Autokäufer aus dem nördlichsten Bundesland eine Prämie erhalten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1