Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Gefangene stricken Kleidung für Flüchtlinge

St. Gertrud Gefangene stricken Kleidung für Flüchtlinge

Die weiblichen Gefangenen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Lübeck haben den ganzen Dezember über für die Lübecker Flüchtlinge Winterkleidung gestrickt.

St. Gertrud. Die weiblichen Gefangenen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Lübeck haben den ganzen Dezember über für die Lübecker Flüchtlinge Winterkleidung gestrickt. Die Idee des Anstaltsleiters, in dieser besonderen Situation zu helfen, wurde von vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerne aufgenommen und auch die Inhaftierten des Frauenvollzugs zeigten sich begeistert von diesem Vorschlag.

Bunte Mützen, Söckchen, Schals und auch ganze Anzüge stapelteten sich schon nach kurzer Zeit auf dem Tisch des Besprechungsraumes in der Justizvollzugsanstalt. Das Material für die Kleidung stellten die Anstaltsseelsorge und die JVA bereit. Die Kartons mit den wärmenden Sachen für den Winter wurden jetzt der Stadtverwaltung zur Verteilung an die Flüchtlinge übergeben.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Bilder des Tages 2014-2016

Interessante, schöne, emotionale und schockierende Aufnahmen aus aller Welt - klicken Sie sich durch unsere Bilder des Tages!