Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Pröpstin Kallies kämpft gegen Saxes Abschiebeplan

Lübeck Pröpstin Kallies kämpft gegen Saxes Abschiebeplan

Evangelische Kirchenobere spricht von Augenwischerei: Lübeck hat bereits 20 Serben abgeschoben, das Forum für Migranten ist erschüttert über den Vorstoß des Bürgermeisters.

Voriger Artikel
Stadt will ehemaligen Praktiker-Baumarkt ersteigern
Nächster Artikel
Gefangene stricken Kleidung für Flüchtlinge

Die evangelische Pröpstin Petra Kallies bezweifelt, dass es humane und geordnete Abschiebungen in Lübeck gibt. „Das ist Augenwischerei“, sagt die Oberhirtin, „die derzeitige Abschiebepraxis ist zutiefst inhuman.“

Quelle: Fotos: Wolfgang Maxwitat (3), Ulf-Kersten Neelsen, Cosima Künzel
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder des Tages 2014-2016

Interessante, schöne, emotionale und schockierende Aufnahmen aus aller Welt - klicken Sie sich durch unsere Bilder des Tages!