Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Ostholstein
Fehmarn
Schwimmkursus mit Oliver Othengrafen (rechts): Rund 30 Flüchtlinge auf Fehmarn nutzen bereits dieses Angebot.

Auf der Insel profitiert die erfolgreiche Flüchtlingsarbeit vom guten Zusammenspiel von professionellen und ehrenamtlichen Kräften. Derzeit leben, mit wieder leicht steigender Tendenz, 139 Flüchtlinge auf Fehmarn. Ein wichtiger Eckpfeiler für ihre Integration sind die Schwimmkurse.

  • Kommentare
mehr
Ahrensbök
Jochen und Regina Kühl unterstützen das Ehepaar Mohammad und Aslamzada R. aus Afghanistan, das mit seinem Sohn Mohammad Ansar in Ahrensbök lebt, bei zahlreichen Erledigungen im Alltag – vom Arztbesuch bis zum Lesen von Behördenbriefen.

Die „Erstversorgung“ der Flüchtlinge in Ostholstein ist geschafft – jetzt stellen sich im Alltag die Herausforderungen der Integration. Dafür werden weiterhin viele Helfer benötigt, doch die diesbezügliche Anfangseuphorie scheint deutlich abgeflaut zu sein.

  • Kommentare
mehr
Eutin

Die Stadt Eutin beabsichtigt, das ehemalige Katasteramt in der Carl-Maria-von-Weber-Straße zu kaufen. Dafür hat der Fachdienst Zentrale Immobilienwirtschaft 526000 Euro für den Haushalt 2018 angemeldet. Noch-Eigentümer der Liegenschaft ist das Land Schleswig-Holstein.

  • Kommentare
mehr
Fehmarn

„Die Fehmarn zugewiesenen Flüchtlinge leben mitten unter uns und sind größtenteils bereits gut integriert“, betont Nadine Witt, Fehmarns Integrationsbeauftragte.

  • Kommentare
mehr
Ratekau

Alle Parteien bereiten Veranstaltung für den 26. August vor. Derzeit leben 201 Flüchtlinge in der Gemeinde.

  • Kommentare
mehr
Pansdorf/Ratekau
Sprachen in Pansdorf über die Flüchtlingssituation: Dr. Konstantin von Notz (l.),Luise Amtsberg und Jakob Brunken.

Grünen-Politiker informierten sich in Pansdorf über die aktuelle Situation – Kritik an zu viel Bürokratie.

  • Kommentare
mehr
Eutin

Am späten Dienstagabend gab es Streit in einer Eutiner Asylunterkunft. Zwei Gruppen von Männern gerieten in Streit um angeblich nicht angemessene Bekleidung. 

  • Kommentare
mehr
Eutin

Der ostholsteinische Landrat Reinhard Sager (CDU) hat die Kritik an der Ausländerbehörde des Kreises vonseiten kirchlicher Flüchtlingshelfer zurückgewiesen und sie ...

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eutin

Die Polizei reagiert auf Veränderungen in der Drogenszene und auf eine steigende Zahl von Massenschlägereien.

  • Kommentare
mehr
Böbs/Eutin
Saida (11) und ihr Bruder Ramin (9) fielen in Ostholstein in der Schule durch ihren Fleiß auf.

Ehepaar und fünf Kinder lebten seit Oktober 2016 in Böbs – Kirchenkreis: „Ein menschenunwürdiger Einsatz“.

  • Kommentare
mehr
Eutin

Landkreistag macht Vorschläge zur Integration.

  • Kommentare
mehr
Fehmarn

Auf Fehmarn leben derzeit 137 Flüchtlinge – Positive Bilanz – 23 haben ersten Mietvertrag unterschrieben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 12
Bilder des Tages 2014-2016

Interessante, schöne, emotionale und schockierende Aufnahmen aus aller Welt - klicken Sie sich durch unsere Bilder des Tages!