Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Zweites Terminal in Don Mueang wiedereröffnet
Suchen Sie nützliche Tipps für Ihre Urlaubsplanung? Unser Reiseportal informiert Sie über alles Wissenwerte!

Tourismus Zweites Terminal in Don Mueang wiedereröffnet

Germania fliegt von Münster/Osnabrück nach Málaga und Varna

 

Die Airline Germania fliegt im kommenden Sommer einmal pro Woche nonstop von Münster/Osnabrück nach Málaga im Süden Spaniens.

Voriger Artikel
Club Med will mehr Ferienanlagen - Clubs nur für Erwachsene
Nächster Artikel
Kreuzfahrtwelt: Wasserrutsche und Gay Cruise

Der zweite Flughafen in Bangkok, Thailand, wird wieder erweitert.

Quelle: Mast Irham

Germania fliegt von Münster/Osnabrück nach Málaga und Varna

Die Airline Germania fliegt im kommenden Sommer einmal pro Woche nonstop von Münster/Osnabrück nach Málaga im Süden Spaniens. Die Flüge beginnen ab dem 4. Mai und starten immer mittwochs, teilt die Fluggesellschaft mit. Zuletzt bediente Ryanair die Strecke. Außerdem fliegt Germania ab Ende Mai von Münster/Osnabrück ins bulgarische Varna am Schwarzen Meer.

Zweites Terminal von Bangkoks Flughafen Don Mueang wiedereröffnet

An Bangkoks zweitem Flughafen Don Mueang ist das Terminal 2 wiedereröffnet worden. Es war 2006 mit der Einweihung des internationalen Flughafens Suvarnabhumi (BKK) geschlossen worden, berichtet die „Bangkok Post“. Im Terminal 2 werden Inlandsflüge bedient, unter anderem fliegen von hier die Fluggesellschaften Thai Air Asia, Nok Air, Thai Lion Air und Thai Smile. Beide Terminals von Don Mueang (DMK) sollen etwa 30 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen.

Flughafen Atlanta fertigte 2015 mehr als 100 Millionen Passagieren ab

Neuer Rekord: Der Flughafen von Atlanta hat 2015 mehr als 100 Millionen Passagiere abgefertigt. Das berichtet das Schweizer Fachmagazin „Aerotelegraph“ online. Der internationale Flughafen in Peking folgt mit rund 90 Millionen Passagiere dicht dahinter. Der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport ist so verkehrsstark, weil er ein wichtiges Drehkreuz für umsteigende Passagiere innerhalb der USA ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisen
Leonie im malaiischen Dschungel. Viele junge Leute aus unserer Region zieht es in die Welt hinaus. Unser "Moin Welt!"-Blog lädt Sie dazu ein, die Berichte der jungen Blogger zu verfolgen.

Viele junge Leute aus unserer Region zieht es in die Welt. Sie bereisen Australien, helfen in Manila oder forschen in Brasilien. Verfolgen Sie ihre Blogs unter "Moin Welt!". mehr

Beilagen