Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Handball-WM 2017
«Haben Geschichte geschrieben»
Frankreichs Nikola Karabatic (l) und Cedric Sorhaindo jubeln über den WM-Titel - und mit ihnen das ganze Land.

Zum sechsten Mal Weltmeister, und das noch im eigenen Land: Ganz Frankreich feiert seine Handball-Helden, die im Finale von Paris ihre Dominanz wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben.

  • Kommentare
mehr
33:26 gegen Norwegen
Nikola Karabatic (M.) sorgte wie gewohnt für Druck aus dem Rückraum.

Frankreich bejubelt bei der Handball-WM den sechsten Titel. Karabatic & Co. lassen Außenseiter Norwegen im Finale keine Chance.

  • Kommentare
mehr
Sieg nach Verlängerung
Bjarte Myrhol (l) war Norwegens erfolgreichster Werfer im WM-Halbfinale gegen Kroatien.

Nach einem Krimi ist Norwegen zum ersten Mal ins Finale der Handball-Weltmeisterschaft gestürmt.

  • Kommentare
mehr
31:25 gegen Slowenien
Nikola Karabatic (M) und seine Franzosen setzten sich souverän gegen Slowenien durch.

Rekord-Weltmeister Frankreich steht bei der Handball-WM zum siebten Mal seit 1993 im Endspiel.

  • Kommentare
mehr
Historische Reise
Trainer Christian Berge hat die norwegischen Handballer bis ins Halbfinale der WM geführt.

Norwegen steht zum ersten Mal überhaupt im Halbfinale einer Handball-WM. Das ist vor allem der Verdienst von Trainer Christian Berge. Die erfolgreiche Arbeit des ehemals schwerkranken Ex-Profis wird auch in der Bundesliga registriert.

  • Kommentare
mehr
Kroatien stoppt Spanien
Frankreichs Spieler bejubeln ihren Einzug ins Halbfinale.

Frankreich steht wie erwartet im Halbfinale der Handball-WM. Das schaffte erstmals auch Norwegen. Dazu erreichten Kroatien und Slowenien die Vorschlussrunde. Der Bezwinger des deutschen Teams ist hingegen raus.

  • Kommentare
mehr
Tauziehen
Christian Prokop wird aus Nachfolger von Dagur Sigurdsson gehandelt.

Das Tauziehen zwischen Christian Prokop und Markus Baur um den Bundestrainer-Posten bei den deutschen Handballern geht in die heiße Phase. Diesmal finden die Verhandlungen hinter geschlossenen Türen statt. Offenbar ist der DHB in der Zwickmühle.

  • Kommentare
mehr
Zeit die Pleite zu verarbeiten
Die Spieler der Hanball-Nationalmannschaft lassen nach der 20:21-Niederlage gegen Katar die Köpfe hängen.

Erst einmal gibt es kein richtiges Handball-Training für die Nationalspieler. Die Bundesliga-Clubs lassen ihren Profis viel Raum, um die Pleite in Frankreich zu verarbeiten.

  • Kommentare
mehr
Pleite gegen Katar
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft unterliegt Katar im Achtelfinale.

Die Amtszeit von Handball-Bundestrainer Sigurdsson endet mit einer heftigen Enttäuschung, Deutschland scheitert im Achtelfinale der WM an Katar. Nicht nur der Isländer ist fassungslos.

  • Kommentare
mehr
Hoffnung auf Revanche
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft geht als Favorit ins Achtelfinale gegen Katar.

Nach der Ankunft in Paris startet die DHB-Auswahl schon heute in die heiße WM-Phase. Gegen die Vize-Weltmeister sind die Deutschen im Achtelfinale klarer Favorit. Dennoch warnt der Bundestrainer.

  • Kommentare
mehr
Vor Rekordkulisse
Michael Guigou war mit sechs Treffern der beste Schütze der Franzosen.

Rekord-Weltmeister Frankreich steht wie erwartet im WM-Viertelfinale. Der Gastgeber wird von einer Rekordkulisse zum Sieg gegen Island getragen. Auch Norwegen, Spanien und Slowenien bleiben im Turnier.

  • Kommentare
mehr
Jetzt Achtelfinale in Paris
Deutschlands Jannik Kohlbacher (r) in Aktion gegen Kroatiens Zlatko Horvat.

Jetzt geht die WM für die deutschen Handballer richtig los. Im Achtelfinale gegen Katar darf sich der Europameister keine Blackouts leisten. Rechtzeitig zum Start der K.o.-Runde haben die Bad Boys in den WM-Modus geschaltet.

  • Kommentare
mehr
1 3 4

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.