Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Der Mauerfall am 9. November
trabbis.png

Berlin

Mit Blumen, Kerzen und einer Andacht ist in Berlin an den Fall der Mauer vor 28 Jahren erinnert worden.

  • Kommentare
mehr
Sven Regener im Interview
Erfolg als Autor ebenso wie als Musiker: Sven Regener über das Berlinern, seinen Helden Herrn Lehmann und sein neues Buch “Wiener Straße“.

Sven Regener ist als Autor der Herr-Lehmann-Romane und als Sänger der Band Element of Crime bekannt. Im Interview mit Nina May verteidigt er verbrannten Kuchen als Kunst. Er verrät, dass er einst auf viele Raves ging und dass er mehr mit seiner Figur Frank Lehmann gemein hat als geahnt.

mehr
Christo im Interview
Er bedeckt die Welt mit Stoff: Der Bulgare Christo prägt die Kunstwelt seit den Sechzigerjahren.

Jeanne-Claude, Ehefrau des Künstlers Christo, ist bereits vor sieben Jahren gestorben. Doch in den Augen des 82-Jährigen wirkt sie an seiner Seite fort. Mit Nina May hat Christo über das gemeinsame Werk gesprochen – und darüber, warum er niemals zurückschaut.

mehr
Schwerin

Initiative aller Fraktionen des Schweriner Landtages – Umsetzung bis Herbst 2019 geplant.

  • Kommentare
mehr
Grevesmühlen
Kristine Lenschow und Burkhard Bley

Ausstellung „Aufbruch im Norden“ im Grevesmühlener Museum eröffnet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dassow
Mauer und Grenzturm standen in Dassow an der F 105, der heutigen B 105. Die Fernstraße diente auch als Transitstrecke.

Stadt und Vereine laden zur Jubiläumsfeier ein. Sie beginnt mit einer Andacht unweit der ehemaligen Grenze.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Herrnburg
Heute vor 25 Jahren: Musiker ziehen mit klingendem Spiel über die neue Grenzübergangsstelle zwischen Herrnburg und Lübeck.

Was dem Berliner der 9. November ist, das ist dem Herrnburger der 16. Dezember: seit 1989 der Tagestag der Grenzöffnung. Heute vor 25 Jahren richteten die Grenztruppen der DDR und der Bundesgrenzschutz eine Übergangsstelle zwischen Herrnburg und dem Lübecker Stadtteil Eichholz ein.

  • Kommentare
mehr
VOR 25 JAHREN

Der Mauerfall war für viele DDR-Bürger eine Befreiung. Endlich selbst bestimmen, gehen, wohin es beliebt, und natürlich auch konsumieren, was die Läden hergeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Der Tag, an dem die Trabis kamen.

Die Öffnung der innerdeutschen Grenze hat die wirtschaftliche Lage der Schleswig-Holsteiner verbessert, sagen Ökonomen – je näher an der Grenze, desto mehr.

mehr
Klein Rönnau
Er holte sich die Geschichte mit einem Mauersegment in den Garten: Peter Kurt Würzbach, früherer Staatsekretär, Bundestagsabgeordneter und langjähriger Bürgermeister von Klein Rönnau.

Der frühere Bürgermeister von Klein Rönnau wollte seinem Dorf 1991 drei Segmente schenken — doch die Bürger lehnten ab.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Renate und Herbert Evert spazieren auf der früheren Grenze in Lübeck-Schlutup.

Renate und Herbert Evert fanden in Lübeck eine neue Heimat.

  • Kommentare
mehr
Büchen
Im Morgennebel brechen die Schüler in einer fast einen Kilometer langen Karawane zur einstigen Zonengrenze nach Bröthen auf. Die Polizei sichert den Marsch ab.

Büchener Gemeinschaftsschule macht Grenz-Wandertag mit 800 Teilnehmern. Schüler errichten Denkmal.

mehr
1 3 4
Die LN-Titelseite vom 12. November 1989.

Wie haben die Lübecker Nachrichten über die Grenzöffnung berichtet? Hier sehen sie die drei LN-Titelseiten von den drei Tagen nach dem 9. November - und können die Titelaufmacher und Bilder anschauen. mehr

Historische LN-Fotos: So wurde der Mauerfall um Lübeck gefeiert
Der Tag, als die Mauer fiel, war auch in Lübeck ein ganz besonderer. Auf einer Themenseite zeigen die LN, wie die größte westdeutsche Grenzstadt und ihre Umgebung den Mauerfall feierten und feiern. Mit Veranstaltungen, historischen Bildern und vielen Erinnerungen.

Der Tag, als die Mauer fiel , war auch in Lübeck ein ganz besonderer. Auf einer Themenseite zeigen die LN, wie die Menschen der größten westdeutschen Grenzstadt und ihrer Umgebung den Mauerfall feierten und feiern. Mit Veranstaltungen , historischen Bildern und vielen Erinnerungen . mehr