Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Studium und Beruf
Was kann ich wo studieren? Welcher Beruf passt zu mir? Hier informieren wir Sie über alles Wissenswerte zum Thema Studium und Beruf.
Gerichtsurteil
Eine Gericht entschied, dass Professorentitel nur unter gewissen Bedingungen behalten werden dürfen.

Ein Professoren-Titel ist ein angesehenes und ehrenwürdiges Prädikat, das man gerne sein ganzes Leben lang behalten möchte. Dies ist jedoch nicht immer möglich, zeigt nun ein Gerichtsurteil.

  • Kommentare
mehr
Analyse
Andreas Pieper ist Sprecher des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Keine Sonntagsbrötchen mehr, kein frisches Fleisch und Restaurants, die nur noch ab und zu auf haben? So könnte die Zukunft aussehen, denn in vielen Ausbildungsberufen zeichnet sich ein dramatischer Fachkräftemangel ab. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich.

  • Kommentare
mehr
Passende Suchbegriffe
Geisteswissenschaftler werden schneller findig, wenn sie bei der Stellensuche auch Begriffe wie Marketing, Sprach- oder Kommunikationswissenschaften berücksichtigen.

Jobsuchende orientieren sich bei Stellenanzeigen an Stichwörtern. Daher haben es Geisteswissenschaftler recht schwer. Sie können sich jedoch mit Begriffen aus anderen Disziplinen behelfen.

  • Kommentare
mehr
Gut zu wissen
Wer krankheitsbedingt längere Zeit arbeitsunfähig ist, hat die Möglichkeit, Übergangsgeld zu beantragen. Jedoch können unterschiedliche Stellen dafür zuständig sein.

Eine lange Krankheit ist für einen Arbeitnehmer mit vielen Komplikationen verbunden. Wer eine Reha-Maßnahme zur Rehabilitation beginnt, kann dafür Geld beantragen. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten.

  • Kommentare
mehr
Geld fürs Studium
In der Regel brauchen Studenten für ein Stipendium gute Noten - doch es gibt auch Ausnahmen.

Wer sein Studium mit einem Stipendium finanzieren möchte, muss an der Uni kein Überflieger sein. Es gibt auch Förderprogramme, die ganz andere Verdienste berücksichtigen. Eine Webseite informiert.

  • Kommentare
mehr
Arbeitsunfall
Einen blutenden Daumen muss man auch im Verbandbuch eintragen.

Ein Unfall auf Arbeit kann schnell passieren. Sogar beim Schneiden eines Apfels. Man rutscht ab und schneidet sich. Wichtig ist, dass auch solch kleine Verletzungen im Verbandbuch aufgenommen werden.

  • Kommentare
mehr
Beruf mit vielen Saiten
Leidenschaft zum Beruf gemacht: Paula Kiechle absolviert in der C. Bechstein Manufaktur im sächsischen Seifhennersdorf eine Ausbildung zur Klavierbauerin.

Greift ein Konzertpianist in die Tasten, muss jeder Ton richtig klingen. Das klappt nur, wenn Tasten, Hämmerchen und Saiten gut zusammenspielen - und dafür sorgt der Klavierbauer. Ein gutes Gehör ist in dem Beruf genauso gefragt wie Fingerspitzengefühl.

  • Kommentare
mehr
Fragen und Antworten
Immer nur stempeln? Über die Beamtenlaufbahn kursieren viele Vorurteile - dabei ist der Staatsdienst sehr vielfältig.

Staatsdiener müssen gegenüber ihrem Dienstherrn absolut loyal sein, dürfen nicht streiken und zahlen ihre Krankenversicherung selbst. Der Beamtenstatus hat aber ebenso viele Vorteile - allen voran die hohe Sicherheit. Rausfliegen können Beamte aber trotzdem.

  • Kommentare
mehr
Spezialisten mit Weitsicht
Wie sieht die Stadt von morgen aus? Mit dieser Frage beschäftigen sich Studenten der Urbanistik - und nehmen dabei verschiedene Perspektiven ein.

Sie heißen Urban Design, Urbanistik oder Stadtforschung – Studiengänge rund um die Entwicklung des städtischen Raums gibt es an immer mehr Hochschulen in Deutschland. Doch was macht man da eigentlich? Und welche Berufschancen ergeben sich daraus?

  • Kommentare
mehr
Gerichtsurteil
Eine Stechuhr hält die Arbeitszeit fest. Eine Gericht urteilte, dass eine Firma ihre Mitarbeiter nicht wegen Verdachts eines Arbeitszeitbetrugs überwachen darf.

Auch wenn ein Vergehen vermutet wird, eine Überwachung am Arbeitsplatz greift tief in die Persönlichkeitsrechte ein. Das zeigt auch ein Urteil eines Landesarbeitsgerichtes.

  • Kommentare
mehr
Existenzgründung
Unter Existenzgründern finden sich vermehrt Mütter. Photo: Uwe Anspach/dpa

Immer mehr Mütter wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Der eigene Chef sein, eigene Ideen umsetzen und Arbeitszeiten mit der Familie vereinbaren können - es sind vielfältige Gründe, die zu diesem Anstieg geführt haben.

  • Kommentare
mehr
Umfrage
Entspannt auf dem Sofa: So stellen sich viele die Arbeit im Homeoffice vor.

Tagsüber schnell einkaufen gehen können, keine Zeit beim Pendeln verschwenden: Für viele Beschäftigte sind das die größten Vorteile beim Homeoffice. Weit verbreitet ist es zum Beispiel in der IT-Branche - und bei den eher kleinen Firmen.

  • Kommentare
mehr
  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Essen & Trinken

    Tipps & Tricks, Rezepte und kulinarischer Genuss: Alles rundum das Thema Essen & Trinken finden Sie hier. mehr

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.