Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
DRK-Kita in Burg

DRK-Kita in Burg

Bürgermeister-Lafrenz-Straße 2, Burg auf Fehmarn
Tel.: 043 71/67 62, Fax: 86 38 07
kindergarten-burg@drk-ostholstein.de
Träger: DRK Kreisverband

Bürgermeister-Lafrenz-Straße 2, Burg auf Fehmarn 54.443072 11.201496
Google Map of 54.443072,11.201496
Bürgermeister-Lafrenz-Straße 2, Burg auf Fehmarn Mehr Infos
Nächster Artikel
Die große Kita-Vorstellung auf LN Online

Die DRK-Kita in Burg (Ostholstein).

Die DRK-Kita in Burg stellt sich vor:

Gruppen: 2 Regelgruppen (je 20 Plätze)

Betreuer/Qualifikation: 4 Erzieherinnen, Hausmeister, Gärtner

Betreuung:

  • 8.30 bis 12.30 Uhr: 125 Euro
  • 7.30 bis 12.30 Uhr: 145 Euro
  • 8.30 bis 14 Uhr: 165 Euro
  • 7.30 bis 14 Uhr: 180 Euro
  • Längere Zeiten können über einen längeren Zeitraum dazu gebucht werden.
  • Tageweise Betreuung: nein
  • Wochenendbetreuung: nein
  • Übernachtungsmöglichkeit: nein
  • Mittagessen: ja, 2,50 Euro
  • Öffnungszeiten werden jährlich nach einer Bedarfsermittlung für ein Jahr festgelegt. Weitere Angebote: PEKiP, SpieKo, Kennlerngruppe

Angebote/Programm: Besondere und regelmäßig stattfindende Angebote: Schatzkammer, Bewegungsangebot mit Hengstenberg-Material, Turntag, Naturtage, Einkaufen und Kochen, Begegnung und Aktivitäten mit der Seniorenresidenz, gruppenübergreifende Angebote; Projekte für die Kinder im letzten Kindergartenjahr: Maxi-AG, Lernwerkstatt, phonologische Bewusstheit, Schlafparty, Exkursionen in die Natur, Ausflüge an die Strände Fehmarns; Beobachtungsgänge, Schulbesuche, Gesundheitserziehung, Erste Hilfe für Kinder, Verkehrserziehung, Brandschutzerziehung, Feste.

Pädagogisches Konzept: Aufnahme ab drei Jahren. Wir gehen bei unserer Arbeit von unserem gesetzlichen Auftrag einer familienergänzenden und familienunterstützenden Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder aus. Dabei ist es uns wichtig, die Kinder in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen und das leibliche, seelische und geistige Wohl zu fördern. Dies geschieht vor allem durch die Förderung der individuellen Selbst-, Sozial- und Lernkompetenz und orientiert sich an dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes. Wir nehmen die Kinder mit ihren Bedürfnissen wahr, begleiten sie bei ihren Entwicklungsschritten und dokumentieren dies auch in Bildungsbüchern. Unser Kindergarten ist ein Ort, an dem sich Kinder rundum wohlfühlen, wo sie Wärme und Geborgenheit finden, Vertrauen haben und Beziehungen eingehen. Wir verstehen uns als Vorbilder und verlässliche Bindungspersonen.

Gebäude und Ausstattung: Gebäude seit 1984 Standort des DRK-Kindergartens. 2 Gruppenräume mit je 1 Nebenraum und eigenem Ausgang, Eingangshalle mit Garderobe, Flur als Bewegungsraum, Waschraum, Küche

Besonderheiten: Zu verschiedenen aktuellen Themenbereichen werden den Mitarbeiterinnen Fortbildungen angeboten. Arbeit nach QM-Handbuch.

Aufnahme/Warteschleife: Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Einrichtung in Abstimmung mit der Stadt Fehmarn, telefonische Voranmeldung erbeten.

zurück zum Dossier "Kitas in Ostholstein"

Voriger Artikel
Nächster Artikel