Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Ostholsteins Weiterführende Schulen
Stockelsdorf
Bis zu fünf Klassen können an der Gemeinschaftsschule gleichzeitig mit Computern arbeiten.

Die Gemeinde Stockelsdorf und die Bluhme-Jebsen-Stiftung waren die Geldgeber für die Aufstockung des EDV-Bereichs an der Gemeinschaftsschule.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ahrensbök
Grund- und Gemeinschaftsschule mit Förderzentrun Arnesbokenschule

Grund-und Gemeinschaftsschule mit Förderzentrum. Fremdsprachen: Englisch und Französisch. 830 Schüler in 39 Klassen; 49 Lehrkräfte, davon 33 Frauen und 16 Männer, zwei Referendarinnen, Ø 21,3 Schüler pro Klasse.

mehr
Eutin

„Mittlerer Schulabschluss — was nun?“ Dieser Frage geht eine Informationsveranstaltung über weiterführenden Bildungsgänge nach, die am Montag, 16.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oldenburg
Berufliches Gymnasium, Berufsfachschule I und I, Fachschule für Sozialpädagogik

U.a. Berufsschule, Berufliches Gymnasium, Berufsfachschule I und III, Fachschule für Sozialpädagogik, Berufsoberschule. Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Dänisch. 3053 Schüler (davon u. a. 1900 Auszubildende, 330 Berufl. Gymn., 450 Berufsfachschule) in 216 Klassen; 168 Lehrer, 7 Referendare.

mehr
Bad Schwartau
Das Leibniz-Gymnasium (aktuell etwa 770 Schüler) wurde in weiten Teilen schon saniert.

Laut eines Gutachtens würde ein Gymnasium reichen, wenn keine Kinder mehr aus der Umgebung angenommen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eutin
Gymnasium Carl-Maria-von-Weber-Schule

Gymnasium. Fremdsprachen: Englisch, Französisch und Latein als 2. Fremdsprache, Spanisch als 3. Fremdsprache und Profilfach. 674 Schüler, 31 Klassen, 48 Lehrkräfte, davon 25 weibliche; vier Referendarinnen.

mehr
Ratekau
Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe Cesar-Klein-Schule

Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe. Fremsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, eine neue 2. Fremdsprache (i.d.R. Spanisch) ab Klasse 11. 34 Klassen mit etwa 820 Schülern/ innen, knapp 200 in der Oberstufe, mehr als 60 Lehrkräfte sowie einige Referendare

mehr
Oldenburg

Oldenburger Gymnasiasten auf Kreisebene vierfach vorn.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4