Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Berufliche Schule Oldenburg

Oldenburg Berufliche Schule Oldenburg

U.a. Berufsschule, Berufliches Gymnasium, Berufsfachschule I und III, Fachschule für Sozialpädagogik, Berufsoberschule. Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Dänisch. 3053 Schüler (davon u. a. 1900 Auszubildende, 330 Berufl. Gymn., 450 Berufsfachschule) in 216 Klassen; 168 Lehrer, 7 Referendare.

Kremsdorfer Weg 31, 23758 Oldenburg 54.29351 10.89871
Google Map of 54.29351,10.89871
Kremsdorfer Weg 31, 23758 Oldenburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Freiherr-vom-Stein-Schule

Berufliches Gymnasium, Berufsfachschule I und I, Fachschule für Sozialpädagogik

Quelle: Holger Marohn

So beschreibt die Schule ihr Profil und die Unterschiede zu anderen Schulen:

Vier Standorte (Oldenburg, Neustadt, Lensahn, Timmendorfer Strand), enge Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Interessengruppen und allgemeinbildenden Schulen; vielfältiges Bildungsangebot verspricht in Verbindung mit guter Infrastruktur hohe Qualität; höhere Abschlüsse (Hauptschul- u. Realschulabschluss, Fachhochschulreife, Abitur) in Voll- und auch Teilzeitunterricht möglich; fünfzügiges Berufliches Gymnasium mit den Fachrichtungen Ernährung, Gesundheit, Technik und Wirtschaft und freier Wahl von Sprachen und Kursen mit erhöhtem Anforderungsniveau zur Förderung der Stärken der einzelnen Schüler; drei Sozialpädagogen.

Diese Aktivitäten bieten die Schulen nach eigenen Angaben über den Unterricht hinaus an:

Schulpartnerschaften mit USA, Polen, Dänemark, Frankreich, Norwegen, Italien. Projektwochen in Klasse 12 BG, betreute Praktika, Kochwettbewerbe, KMK-Fremdsprachenprüfungen, Lernbüro mit Übungsfirma, Gewaltprävention, Blutspenden mit DRK, Teilnahme Girl‘s Day, bilinguales Kunstprojekt mit einem spanischen Künstler.

Form und Umfang der Mittagsverpflegung sowie einer möglichen Hausaufgabenhilfe:

Caféteria im Haus. Eine Hausaufgabenhilfe/Stützunterricht wird kostenlos angeboten.

Anzahl der Computer und Fachräume, die den Schülern zur Verfügung stehen:

Fachlabore für Ernährungslehre, Biologie, Chemie, Physik, Elektro- und Maschinentechnik. Zehn Computerarbeitsräume mit 240 PCs, ein Lernbüro, außerdem diverse Werkstätten, Küchen und Fachräume.

Alter der Gebäude und eigene Einschätzung der Schule zum baulichen Zustand der Gebäude:

Durch ständige Investitionen des Schulträgers sind die Schulstandorte allesamt in einem sehr gepflegten Zustand.

Stand: Frühjahr 2013.

E-Mail: buero@bbs-old.de,  
Internet: www.bbs-old.de

Adresse:
Kremsdorfer Weg 31
23758 Oldenburg
Telefon: 0 43 61/ 90 80
Fax: 0 43 61/90 81 18

Voriger Artikel
Nächster Artikel