Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Heinrich-Harms-Schule

Hutzfeld Heinrich-Harms-Schule

Regionalschule mit Grundschulteil. Fremdsprachen: Englisch, Französisch und Dänisch. 400 Schüler in 19 Klassen; 34 Lehrkräfte unterrichten an der Schule, darunter fünf Lehramtsanwärterinnen.

Roggenkamp 1 23 715 Hutzfeld 54.08946 10.47338
Google Map of 54.08946,10.47338
Roggenkamp 1 23 715 Hutzfeld Mehr Infos
Nächster Artikel
Arnesbokenschule

Heinrich-Harms-Schule in Hutzfeld

So beschreibt die Schule ihr Profil und die Unterschiede zu anderen Schulen:

Eine Regionalschule mit Orientierungsstufe führt zum Haupt- und Realschulabschluss. In Zusammenarbeit mit den Beruflichen Schulen ist eine weitere Qualifizierung in Richtung fachgebundene Hochschulreife und Hochschulreife (Abitur) möglich. Kleine Klassenstärken, persönliche Atmosphäre, sportliche Aktivitäten und eine Offene Ganztagsschule.
Engagierte Schulsozialarbeit, Unterstützung durch die Projekte„Niemanden zurücklassen“, „Lesen macht stark“ und „Mathe macht stark“. Die Schule wurde als Zukunftsschule und Sinus Schule ausgezeichnet. Als Ausbildungsschule arbeiten wir eng mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein zusammen.

Diese Aktivitäten bieten die Schulen nach eigenen Angaben über den Unterricht hinaus an:

Arbeitsgemeinschaften in verschiedenen Sportarten. Schülerpartnerschaften, Schülerlotsen-, Schulsanitäter- und Streitschlichterausbildung unterstützen das soziale Miteinander. Anti-Mobbing-Projekte, wöchentliche Klassenratsstunden, Kennenlerntage für die 5. Klassen, Informationsveranstaltungen über politisch motivierte Gewalt, Drogenmissbrauch und Schuldenproblematik.
Es besteht eine Schulpartnerschaft mit einer französischen Schule. Berufsinformationstag, Bewerbungstraining, Berufserkundungen, Kooperation mit JobB und Praktika in der 8. und 9. Klassenstufe. Leseförderung, Autorenlesungen, Musicalaufführungen, Sportwettbewerbe.

Form und Umfang der Mittagsverpflegung sowie einer möglichen Hausaufgabenhilfe:

In der Offenen-Ganztagsschule in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund wird für 2,50 Euro ein Mittagessen mit Getränk und Nachtisch angeboten.
Hausaufgabenhilfe wird durch Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter von montags bis donnerstags angeboten.

Anzahl der Computer und Fachräume, die den Schülern zur Verfügung stehen:

Moderne Fachräume in Physik, Biologie, Chemie, Musik, Kunst, Schülerbibliothek, zwei Sporthallen und zwei Informatikräume ermöglichen einen zeitgemäßen Unterricht.

Alter der Gebäude und eigene Einschätzung der Schule zum baulichen Zustand der Gebäude:

In verschiedenen Bauphasen wurden von den 50er-Jahren bis 2005 die Schulteile errichtet. Der bauliche Zustand würde bei einem Fahrzeug mit „voll funktionstüchtig, leichte Gebrauchsspuren und dem Alter angemessen“ beschrieben.

E-Mail: heinrich-harms-schule.hutzfeld@schule.landsh.de
Internet: www.hhs-hutzfeld.de

Adresse:
Roggenkamp 1
23715 Hutzfeld
Telefon: 045 27/9 97 50

Voriger Artikel
Nächster Artikel