Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Regen? Kein Problem! Ausflugstipps für mieses Wetter

Lübeck Regen? Kein Problem! Ausflugstipps für mieses Wetter

Die Sommerredaktion hat sieben Vorschläge, wie Sie sich auch an ungemütlichen Tagen eine schöne Zeit machen können — zum Beispiel mit Haien und Dinos.

Voriger Artikel
Termine
Nächster Artikel
Die schnellsten Surfer starten auf Fehmarn

Lübeck. Haie gucken: Im Meereszentrum auf Fehmarn leben viele seltene Tiere. Hier tummeln sich bunte Clownfische, filigrane Seepferdchen und giftige Kugelfische. Aber ein Tier ist besonders faszinierend: der Hai. Die größten seiner Familie, die Walhaie, können bis zu 14 Meter lang werden. Die Fische beeindrucken auch durch ihre Zähne, denn diese können nachwachsen. Bricht in der vorderen Reihe ein Zahn ab, wächst ein anderer nach. Auf der Ostseeinsel können Besucher sechs verschiedene Arten der Knorpelfische bestaunen: Schwarzspitzenriff-, Sandtiger-, Ammen-, Zitronen-, Weißspitzenriff- und Bambushaie. Die Tiere sind in einem Drei-Millionen-Liter-Aquarium zu sehen. Auf 3000 Quadratmetern steht in einer Ausstellung Wissenswertes über das Leben der Haie.

Meereszentrum: Gertrudenthaler Straße 12, 23 769 Fehmarn, täglich 10-18 Uhr, Eintritt 11/7 Euro,

www.meereszentrum.de Bunte Falter bewundern: In die Lüfte geht es im Garten der Schmetterlinge. Wer die tropischen Falter sehen will, muss sich ruhig bewegen und in die Höhe gucken. Bis zu 60 Arten leben in der Halle im Sachsenwald. Seit mehr als 25 Jahren fliegen die Schmetterlinge der Fürstin Elisabeth von Bismarck. Und noch mehr ist zu sehen: Die Metamorphose — von der Raupe bis zum fliegenden Insekt. Besucher können den Garten bei kühlen Temperaturen besuchen. Wenn es draußen bedeckt ist, flattern die Schmetterlinge wenig umher.

Garten der Schmetterlinge: Am Schlossteich 8, 21 521 Aumühle-Friedrichsruh, tägl. 10-18 Uhr, 8/4,50 Euro, www.garten-der-schmetterlinge.de Dinosaurier treffen: In die Urzeit reisen, Exponate aus Übersee ansehen und dazu auch noch Physik- und Technik-Phänomene kennenlernen — das alles ist in der Galileo Wissenswelt auf Fehmarn möglich.

Galileo Wissenswelt: Mummendorfer Weg 11b, 23 769 Fehmarn, täglich 10-18 Uhr, Eintritt 12/11 Euro, www.galileo-fehmarn.de Hinter alte Gemäuer blicken: Das Schloss Eutin mit seinen prachtvollen Räumen kann täglich erkundet werden. Besucher wandeln auf den Spuren der Fürstbischöfe von Lübeck und der Großherzöge von Oldenburg, die früher dort residierten. Abseits der öffentlich zugänglichen Räume gibt es geheime Gänge. Die können donnerstags um 17 Uhr bei einer Führung entdeckt werden. Täglich besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Dauer- und Sonderausstellung „Herbarium amoris“ teilzunehmen. Die Fotografien des schwedischen Künstlers Edvard Koinberg zeigen die bunte Blütenpracht der Pflanzenwelt.

Schloss Eutin: Schlossplatz 5, 23 701 Eutin, montags bis freitags von 10-18 Uhr geöffnet, Eintritt 6/1,50 Euro, Führungen/Audioguides 2 Euro extra, www.schloss-eutin.de Im Wasser planschen: In der Ostsee-Therme können Kinder und Erwachsene auch bei kühleren Außentemperaturen Spaß im Wasser haben, zum Beispiel auf den Rutschen. Dazu gibt‘s viele Sauna- und Wellness-Angebote.

Ostsee-Therme: Strandallee 143, 23 683 Scharbeutz, tägl. 9-23 Uhr, Eintritt ab 20/12 Euro (drei Stunden), www.ostsee-therme.de

Einmal abräumen: Beim Bowling den perfekten Wurf üben, Spaß haben und den Alltag für ein paar Stunden hinter sich lassen: Das geht beispielsweise bei Vegas Bowling & Golf in Lübeck.

Auf 14 Bahnen können Besucher ihre Fähigkeiten bei dem Sport unter Beweis stellen. Wer wirft die Bowling-Kugel am kraftvollsten? Wer gibt ihr einen besonderen Drall? Zudem gibt es die Möglichkeit, Indoor-Golf auszuprobieren sowie Billard und Dart zu testen. Wer gern Karten spielt, kann einen Pokertisch mieten.

Vegas Bowling & Golf: Brockesstraße 65, 23 554 Lübeck, Mo-Do ab 15 Uhr, Fr+Sa ab 14 Uhr, So ab 10 Uhr, 18 bis 25 Euro pro Bahn und Stunde, www.vegas-luebeck.de

Riesenschildkröte kennenlernen: Im Sea Life in Timmendorfer Strand leben 2500 Tiere in 33 Becken und Aquarien, darunter auch die Meeresschildkröte „Speedy“. Sie ist elf Jahre alt, 100 Kilogramm schwer und wird jeden Morgen mit Chicorée, Brokkoli und Salat gefüttert.

Sea Life: Kurpromenade 5, 23 669 Timmendorfer Strand, 10-19 Uhr, Eintritt 14,95/11,95 Euro, www.visitsealife.com/timmendorfer-strand

Elena Vogt, Janina Dietrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Spaziergänge

Tipps für schöne Spaziergänge in und um Lübeck.

Radtouren

Erleben Sie die schönsten Radtouren im Norden!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.