Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Welle oder ruhiges Wasser

Welle oder ruhiges Wasser

Wind, Wellengang und Strömungen beherrschen die Ostsee. Gerade an heißen Sommertagen trägt so eine Brise zur Abkühlung bei.

Wind, Wellengang und Strömungen beherrschen die Ostsee. Gerade an heißen Sommertagen trägt so eine Brise zur Abkühlung bei. Und wenn man die Wellen am Strand rauschen hört, lässt es sich dabei herrlich entspannen. Aber nicht nur das: Es ist ein Spaß für kleine und große Strandgänger, in die Wellen der Ostsee zu springen. Das lassen sich auch Alina Rönnpage (Foto oben v. l.), Mattheus Richter und Aniela Weigel nicht nehmen. „Am Strand fühlt man sich gleich als wäre man im Urlaub — und das direkt vor der Haustür“, sagt Alina Rönnpage.

Ganz entspannt sich treiben lassen, das ist auf dem ruhigen Wasser eines Sees prima möglich. Es kann natürlich auch hier Strömungen geben, im Großen und Ganzen sind es jedoch ruhige Gewässer. Keine störenden Wellen bringen einen in Schieflage. „Meine Tochter lernt gerade erst schwimmen“, sagt Arne Winkler. „Da finde ich es am See erst einmal sicherer — ohne große Wellen, und hier geht es ganz flach ins Wasser rein.“

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sommerredaktion
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Spaziergänge

Tipps für schöne Spaziergänge in und um Lübeck.

Radtouren

Erleben Sie die schönsten Radtouren im Norden!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.