Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Konstantin von Notz
Gastbeitrag von Konstantin von Notz
Konstantin von Notz.

M it dem Ergebnis der Bundestagswahl und dem Einzug der AfD ins Bundesparlament entsteht eine große Verantwortung für Demokraten, noch entschlossener gemeinsam für Freiheit und Rechtsstaat zu kämpfen. Dass sich die SPD in diesen Zeiten alternativlos in die Opposition verabschiedet, ist eine Geschichte für sich.

  • Kommentare
mehr
Mölln
In der Möllner Kreisgeschäftsstelle berichtet Konstantin von Notz (r.) hautnah von den Berliner Sondierungsgesprächen. Er war als Mitglied der Grünen-Delegation im Bereich Innen und Recht beteiligt.

Seit fast vier Wochen sind die Grünen in Berlin bei den Sondierungsgesprächen dabei, Gemeinsamkeiten mit CDU, FDP und CSU auszuloten. In der vergangenen Woche saß auch der Möllner Abgeordnete Konstantin von Notz mit Merkel, Seehofer und Lindner am Tisch. Er fordert Mut von allen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ratzeburg
Stephan Ritthaler, Hans-Wilhelm von Dresky und Robert Handke brauten im März fleißig Bier (v. li.).

Ein lebendiges Jubiläumsjahr liegt hinter den Kirchengemeinden. Anlässlich des 500-jährigen Thesenanschlags von Martin Luther veranstalteten die Kirchengemeinden viele kleine und große Aktivitäten in der Propstei Lauenburg. Den Abschluss bildet am 31. Oktober der ökumenische Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Petri. Beginn ist um 10 Uhr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berlin/Mölln
Konstantin von Notz (Grüne).

In Berlin soll es bei den Sondierungsgesprächen für eine mögliche Jamaika-Koalition am Montag um die Thema Innen, Recht und Verbraucherschutz gehen. Als Experte für die Grünen soll dann der Möllner Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz erstmals mit am Verhandlungstisch sitzen. 

  • Kommentare
mehr
Lauenburg

. Der im Sommer beschlossene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ist nach Auffassung des Grünen-Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz noch nicht in trockenen Tüchern.

  • Kommentare
mehr
Elbe-Lübeck-Kanal
Der im Sommer beschlossene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ist nach Auffassung des Grünen-Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz noch nicht in trockenen Tüchern.

Der im Sommer beschlossene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ist nach Auffassung des Grünen-Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz noch nicht in trockenen Tüchern. 

  • Kommentare
mehr
Ratzeburg
Diese Übersicht der Ergebnisse in den Städten und Ämtern des Bundestagswahlkreises 10 findet sich auf der Homepage der Kreisverwaltung unter unter www.kreis-rz.de/wahlen.

Der Kreiswahlausschuss zur Bundestagswahl hat das endgültige Wahlergebnis für den Bundestagswahlkreis 10 festgestellt. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis am Wahlabend gibt es lediglich geringfügige Veränderungen. Neu ist eine interaktive Grafik auf der Kreis-Homepage.

  • Kommentare
mehr
Gastbeitrag von Konstantin von Notz
"Unser Land braucht Aufbruch, frische Ideen für Europa." Konstantin von Notz, MdB Bündnis 90/Die Grünen

Gerade bin ich zum dritten Mal in den Deutschen Bundestag gewählt worden. Für das mir entgegengebrachte Vertrauen möchte ich an dieser Stelle noch einmal allen Wählerinnen und Wählern und all denen, die mich in den letzten Jahre unterstützt haben, herzlich danken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Puttgarden

Mit Befremden hat der Verein „Beltoffen“, der sich für einen Tunnel zwischen Puttgarden und Rødby einsetzt, auf Äußerungen des Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz (Grüne) reagiert. Notz hatte erklärt, eine neue Bundesregierung könne den Staatsvertrag mit Dänemark ändern.

  • Kommentare
mehr
PARLAMENT PERSÖNLICH
Bis es zu Koalitionsverhandlungen kommt, müssen politische Barrieren abgebaut werden. Norbert Brackmann, CDU

Die Wahlergebnisse vom Sonntag haben eine neue politische Realität geschaffen. Keine zwei Tage später, in der ersten Fraktionssitzung, in der wir die Fraktionsgemeinschaft ...

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ratzeburg

„Der Stimmenrückgang der CDU liegt in mehreren Orten der Kanalregion deutlich über dem Durchschnitt von minus 6,2 Prozent“: Heinz Klöser, Kanalexperte des BUND, ...

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mölln
Etwa 20 Mitglieder sind nach Mölln gekommen, um mit dem frisch wiedergewählten Konstantin von Notz (rechts) über Jamaika zu diskutieren.

Drei Tage nach der Bundestagswahl ist der frisch wiedergewählte Grünen-Abgeordnete Konstantin von Notz in seinem Heimatwahlkreis zu Gast gewesen. Gemeinsam mit der Basis diskutierte er über eine Jamaika-Koalition und warnte vor Spekulationen über mögliche Ministerposten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 47

Steckbrief: Konstantin von Notz
  • Name: Konstantin von Notz
  • Geburtsjahr: 1971
  • gelernter Beruf: Jurist
  • Aktueller Beruf: MdB
  • Partei: DIE GRÜNEN
  • Wahlkreis: Herzogtum Lauenburg - Stormarn-Süd
  • Listenplatz: Platz 2 der Landesliste Schleswig-Holstein