Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Starker Adventssonnabend zum Abschluss

Lübeck Starker Adventssonnabend zum Abschluss

In den Geschäften der Innenstadt kauften gestern überwiegend Lübecker ein.

Voriger Artikel
Es grünt so grün. . .
Nächster Artikel
Anti-Stress-Strategie zum Christfest

Viel los: Auch in der Hüxstraße kauften gestern etliche Lübecker und Besucher ihre Weihnachtsgeschenke.

Quelle: Katrin Diederichs

Innenstadt. Nur noch wenige Tage, dann ist Heiligabend. Zeit, den Weihnachtsbaum zu besorgen. Und Zeit, die letzten Präsente zu kaufen, die am Donnerstag bunt verpackt unter der geschmückten Tanne liegen sollen. Und so strömten gestern am letzten Adventssonnabend vor Weihnachten noch einmal zahlreiche Shoppingbegeisterte in die Läden der Innenstadt. Vom Haerder-Center über die Hüxstraße bis hin zur Breiten Straße sah man überall die bunten Einkaufstüten. Besonders Lübecker kauften gestern in der Innenstadt ihre Geschenke.

„Die Geschäfte wurden diesmal stärker von Einheimischen frequentiert“, sagt Olivia Kempke, Geschäftsführerin vom Lübeck Management. „An den ersten zwei Adventswochenenden wurden die Läden hingegen mehr von Touristen aufgesucht.“

Das Weihnachtsgeschäft war nach einem etwas schleppenden Start gut angelaufen: Für viele Läden der Innenstadt war der dritte Adventssonnabend vergangene Woche der bislang umsatzstärkste in diesem Jahr (die LN berichteten). Das Ergebnis wurde gestern in vielen Läden der Innenstadt noch einmal getoppt. „Viele Händler haben mir mitgeteilt, es sei der beste der vier Adventsonnabende gewesen“, sagt Olivia Kempke, „die Kunden waren gut drauf, die Stimmung überall sehr entspannt.“

Besonders Gutscheine und Wäsche seien bei den Käufern begehrt gewesen. Etwas schleppender lief der Verkauf von warmer Winterkleidung und gefütterten Stiefeln. „Das ist sicherlich dem milden Wetter geschuldet“, sagt Olivia Kempke. „Das Vorjahresniveau ist aber erreicht worden, damit sind wir sehr zufrieden.“

kad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachts-News
XMAS Beilagen