Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vorbereitungen laufen: „Kinder ruft den Weihnachtsmann!“

Vorbereitungen laufen: „Kinder ruft den Weihnachtsmann!“

Künstliche Tannenrocaillen und Lichterkette schmücken seit gestern die Bad Segeberg Innenstadt. Wie jedes Jahr packt dafür der Segeberger Bauhof zusammen mit den Elektrofirmen aus der Stadt an.

Voriger Artikel
Die Magie des winterlichen Lübeck
Nächster Artikel
Plattdeutsche Weihnachtsfeiern

Künstliche Tannenrocaillen und Lichterkette schmücken seit gestern die Bad Segeberg Innenstadt. Wie jedes Jahr packt dafür der Segeberger Bauhof zusammen mit den Elektrofirmen aus der Stadt an.

Denn am kommenden Sonnabend, 2. Dezember, soll Festtagsglanz in die Straßen einziehen. Am Tag vor dem ersten Advent wird an der VR Bank an der Kurhausstraße 1, wie es seit Jahren Tradition ist, der Weihnachtsmann geweckt. Er schaltet schließlich die Festbeleuchtung ein. Das Vorprogramm beginnt um 16.30 Uhr mit dem Singen von Weihnachtsliedern, dem Aufsagen von Gedichten und vielem mehr. Gegen 17 Uhr sollen die Kinder aus der Stadt vor dem historischen Gebäude in der Fußgängerzone schließlich den Weihnachtsmann aus seinem Winterschlaf holen, indem sie ihn laut und kräftig rufen. Ein weiterer Höhepunkt wird die Bekanntgabe der Glückspilze aus dem Wettbewerb am Weltspartag. Die Jungen und Mädchen aus den umliegenden Kindertagesstätten waren aufgefordert, einen Tannenbaum zu malen.

Per Los, vom Weihnachtsmann gezogen, werden die Gewinner-Kitas gezogen. Die können sich auf Geldpreise im Wert von 150 Euro, 200 Euro oder 250 Euro freuen. FOTO/TEXT: HILTROP

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachts-News
XMAS Beilagen