Navigation:

Mit ihrer über vier Jahrzehnte währenden Geschichte sind die Lübecker Psychotherapietage eine der traditionsreichsten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland.

Im Lesesaal des Stadtarchivs durchforstet Uni-Doktorandin Diana Schweitzer den Aktenbestand aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Dabei hat sie das Plakat der öffentlichen Tagung in der Gemeinnützigen am Sonnabend, 11. Oktober, im Blick.

Uni-Doktorandin untersucht den Kriegsalltag 1914 bis 1918 der Lübecker. Dass diese die Zeit halbwegs glimpflich überstanden haben, ist wohl der Verdienst der Stadtväter.

Im Biochemie-Labor fühlt sich FH-Student Zitao Zeng wohl. Anfang des vergangenen Jahres kam er von Shanghai nach Lübeck.

Zitao Zeng studiert an der Lübecker Fachhochschule. Jetzt wurde er mit dem DAAD-Preis geehrt.

Sie proben bereits (v.l.): Natalia Uzhvi, David Cariano Timme, Prof. Franz Danksagmüller, Marion Krall und Anne Michael. Die erzeugten Töne und Klänge werden dabei von Mikrofonen aufgefangen und über die digitale Plattform Kyma verarbeitet.

Vom 25. bis 28. September wird Lübeck zum Szenetreffpunkt für elektronische Musik. Die Musikhochschule lädt zu ungewöhnlichen Musikreisen ein.

Andreas Valtingojer produziert High-Tech-Zahnkorrekturschienen nach Maß auf dem Hochschulcampus.

Auf dem Campus stellt Zahntechnikermeister Andreas Valtingojer Polyethylen-Schienen zur Zahnkorrektur her.

Das dreitägige Schnupperstudium für Mädchen und junge Frauen an der Fachhochschule Lübeck beginnt in diesem Jahr am Dienstag, 21. Oktober. Und noch gibt es freie Plätze.

Pünktlich zu Beginn des Wintersemesters startet das neue Projekt „Fachlandkarten“ des Career Development Centers der Lübecker Fachhochschule.

Prof. Thomas Gutsmann, der die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biophysik leitet, erklärt sein Arbeitsgebiet.

Der Lübecker Uni-Professor Thomas Gutsmann vom Forschungszentrum Borstel hat Lungenleiden im Blick.

 

LN-Online Videos

Anzeige
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12