Navigation:
Im Beisein von Ministerin Kristin Alheit bringen Uni-Vize-Präsident Enno Hartmann (l.) und Prof. Stephan Brandenburg (r.) sowie Vertreter der Berufsgenossenschaften die Professur auf den Weg.

Die Hochschule bekommt wieder ein Institut für Arbeitsmedizin, diesmal ermöglicht durch vier Stifter. Es soll für den Facharztberuf werben und Präventionsmaßnahmen erforschen.

Rente mit 67 oder gar erst mit 70 - Menschen sollen immer länger arbeiten. Zugleich steigt in vielen Berufen der Stress. Wie Beschäftigte trotzdem länger fit am Arbeitsplatz bleiben können, soll ein neues Institut an der Uni Lübeck erforschen.

Ein Plakat, das für die neue Vorlesungsreihe „Gesund durch‘s Studium“ und die Studie „LUST“ (Lübeck University Students Trial) wirbt, kleben Dr. Thomas Kötter und Dr. Imke Weyers an ein Uni-Gebäudefenster.

Ab Freitag wird für Studierende der Lübecker Universität das Wahlfach „Gesund durch‘s Studium“ angeboten — mit Tipps gegen Prüfungsangst und für genug Entspannung.

Mitten unter die Erstsemester begab sich Schleswig-Holsteins Gesundheits- und Wissenschaftsministerin Kristin Alheit.

An der Lübecker Uni ist das duale Studienangebot für die akademische Pflegeausbildung an den Start gegangen.

Der nächste Vortrag der Mini-Master Lübeck ist am Sonnabend, 25. Oktober, im Audimax. Dabei geht es um „Die Zelle — ein Blick ins Innerste unseres Körpers“. Privatdozentin Dr.

2003: Der Südosten der Hansestadt besteht aus Ackerland.

Ursache dafür sind die rasant wachsende Universität und Fachhochschule, das Klinikum — und der neue Hochschulstadtteil. Mehr als 1,5 Milliarden wurden dort in den vergangenen zehn Jahren investiert.

Der Hörsaal im Turmgebäude: Ein halbes Jahr später, im Sommer 1965, war die Studierendenzahl von 14 auf 153 angestiegen.

14 Studenten verloren sich anfangs auf dem Campus. Die optimalen Lehr-Bedingungen sprachen sich aber schnell rum.

Master-Student Fitz Gary aus der Klasse von Prof. Barbara Westphal genießt die Atmosphäre in der Lübecker Musikhochschule.

Musik-Student Fitz Gary hat den DAAD-Preis gewonnen. Der Bratschist organisiert Benefizveranstaltungen.

 

LN-Online Videos

Anzeige
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12