Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
1,3 Millionen Euro für Projekt Lübeck & Odense

Lübeck 1,3 Millionen Euro für Projekt Lübeck & Odense

Knochenmark-Stammzellen sollen in einem deutsch-dänischen Biobank-Projekt künftig bei Routineoperationen gewonnen und für die Erforschung und Therapie schwerer Erkrankungen genutzt werden.

Lübeck. Knochenmark-Stammzellen sollen in einem deutsch-dänischen Biobank-Projekt künftig bei Routineoperationen gewonnen und für die Erforschung und Therapie schwerer Erkrankungen genutzt werden. Eine entsprechende Kooperation haben die Universitätsklinika in Lübeck und Odense zusammen mit Industriepartnern und der Clustermanagement-Agentur Life Science Nord geschlossen. Das Projekt „BoneBank“

wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Programm „Interreg“ mit 1,3 Millionen Euro unterstützt.

Bei Operationen am Knochen werden bisher wertvolles Knochenmaterial und Knochenmark verworfen. Mit „BoneBank“ sollen diese Stammzellen konserviert und vermehrt werden. Als Knochen- und Knorpelzellen können sie dann im Bedarfsfall später an den Patienten retransplantiert werden. Die Universitäten Lübeck und Odense erforschen darüber hinaus, wie auch die Transplantation an andere Patienten als den Spender erfolgen kann. Entsprechende Verfahren der regenerativen Medizin werden besonders in der Krebstherapie und bei der Knochenheilung zunehmend Bedeutung erlangen.

„BoneBank“ hat ein Gesamtvolumen von 2,4 Millionen Euro. Partner sind die Lübecker Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, das Interdisziplinäre Centrum für Biobanking der Universität zu Lübeck, das Trauma-Zentrum Odense, die Kieler Firma Stryker, einer der Weltmarktführer in der Knochenbruchbehandlung, die schleswig-holsteinische Software-Firma Soventec und die Life Science Nord Management. Unterstützt wurde die Projektentwicklung durch das Unternehmen DSN Connecting Knowledge.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.