Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Begeisterte Schüler auf Tuchfühlung mit der Forschung

Lübeck Begeisterte Schüler auf Tuchfühlung mit der Forschung

Sie wollen’s wissen: In der letzten Ferienwoche suchen Oberstufenschüler auf dem Lübecker Campus im Labor Bakterien oder zerbrechen sich den Kopf an einer Hardware.

Die Schülerakademie. Zwölf junge Leute stehen in einem Labor des Gebäudes 61 der Lübecker Universität. Statt in der letzten Ferienwoche am Strand zu liegen, haben sie sich weiße Kittel angezogen und Schutzbrillen aufgesetzt. Sie wollen erforschen, was Bakterien so alles anstellen. Die Oberstufenschülerinnen und -schüler beteiligen sich am Forschungstransferprojekt „Lübecker offenes Labor“ (Lola) der Schülerakademie der Universität.

 

LN-Bild

Reinigung der Hände mit einem fluoreszierenden Desinfektionsmittel, das Bakterien sichtbar macht: Die Schüler Jamine Bernet (v. l.), Lina Petersson und Linus Lassen.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Einen Gebäudekomplex weiter, im Haus Nummer 64, tauchen 50 junge Leute beim Informatik-Summer-Camp des Forschungstransfairprojekts „Lübecker Informatik an Schulen“ (Lias) in die Tiefen der Computerwelt ab. Eine der Aufgabenstellungen: Ein altes Gameboy-Gehäuse aus elterlichen Zeiten mit neuer Hardware, neuer Grafik und neuer Spiel-Programmierung in die heutige Zeit herüberretten.

Teamgeist ist gefragt.

Im Labor können sich Privatdozentin Dr. Bärbel Kunze, Koordinatorin der Schülerakademie und Lola-Leiterin, die Biologinnen Dr. Stefanie Boie und Janna Klein sowie Karin Salmon (MTA) über mangelndes Engagement nicht beklagen. Der Wissensdurst ist unstillbar; und die Freude an den Naturwissenschaften groß. Bärbel Kunze beschreibt, was die Schüler in dieser Woche tun: „Sie werden Bakterien anzüchten, isolieren, färben, identifizieren, auf verschiedene Eigenschaften testen und sehen, welche Keime uns umgeben.“ Und die Schüler machen Selbstversuche. Sie erforschen ihre Spucke. Sie wollen wissen, wie viele Lysozyme sich in ihrem Speichel befinden. Hand aufs Herz: Wer hat gewusst, dass es die überhaupt gibt? Lysozyme sind Bakterien-Abwehrer. Sie „knacken“ diese – laienhaft ausgedrückt.

„Wir haben mehr Bakterien in unserem Körper als Zellen“, sagt Karin Salmon und Bärbel Kunze ergänzt: „Wir Menschen sind eine wandelnde Bakterienmischkultur.“ Janna Klein erzählt, dass der Mensch „zehnmal mehr Bakterien als körpereigene Zellen“ mit sich herumträgt. Doch die Biologin und ihre Kollegin Stefanie Boie verdeutlichen, dass es keinen Anlass zur Sorge gebe. 97 Prozent aller Bakterien seien nützlich. Janna Klein: „Ohne Bakterien gebe es kein Leben auf der Welt.“

Was macht den Reiz am „Lübecker offenen Labor“ aus? Drei Schüler geben Antwort. Jamine Bernet (17, Thomas-Mann-Schule): „Ich hatte schon immer großes Interesse an der Biologie.“ Lina Petersson (17, Ernestinenschule): „Hier lernen wir Naturwissenschaften sehr praxisnah kennen. Das macht einfach Spaß.“ Linus Lassen (15, Johanneum): „Ich würde gern in die Forschung gehen. Es hat mich schon immer interessiert, wie unser Immunsystem funktioniert.“

Forschen, neue Erkenntnisse gewinnen: Ob im „Lübecker offenen Labor“ oder beim „Informatic-Summer-Camp“ sind Wissenschaftler und Mitarbeiter begeistert von der „Riesenmotivation der Schüler“.

Katharina Weiß, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) und Lias-Projektkoordinatorin, schwärmt vom „Engagement der Schüler“, die die Programmiersprache Java büffeln, einem Industrieroboter seine Choreografie beibringen oder neue Spiele in alte Gameboys „stecken“. Kreativität und Teamgeist seien gefragt, kein Einzelkämpfertum. Und weil die Informatik ohne Fantasie nicht funktioniert, werden die Schüler auf die Probe gestellt: Sie sollen aus einem Ikea-Hocker etwas Neues gestalten: Einen Rucksack vielleicht, oder eine Schaukel.

Die Ergebnisse der vier Workshops des Summer-Camps werden am Freitag ab 14 Uhr im Audimax vorgestellt.

Fünf Initiativen

ist eine Einrichtung der Universität zu Lübeck. Ihr Ziel ist es, bei Schülerinnen und Schülern das Interesse für die Naturwissenschaften und die Technik zu wecken und besonders Begabte zu fördern. Die Schülerakademie, die von der Possehl-Stiftung und dem Exzellenzcluster Entzündungsforschung gefördert wird, umfasst fünf Initiativen: Lübecker offenes Labor (Lola), Lübecker Informatik an Schulen (Lias); Lübecker IngenieurInnen Labor (Lila), Kids in Media and Motion (Kimm) und Lübecker Initiative Mathematik (Lima).

Torsten Teichmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.