Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Damit der Förderantrag ein Erfolg wird

Lübeck Damit der Förderantrag ein Erfolg wird

Erste Projektakademie „Medizintechnik“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Uni Lübeck.

Voriger Artikel
Wenn das eigene Zellpflaster im kleinen Bioreaktor wächst
Nächster Artikel
Der Mann mit den wachen Augen

Prof. Thorsten Buzug (hinten v. l.) stellt mit Doktorand Jan Stelzner den Akademieteilnehmern Prof. Keywan Ali Sohrabi, Prof. Katharina Zimmermann sowie Prof. Anne Schwarz-Pfeiffer sein Institut vor.

Quelle: UzL

Lübeck. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert unter dem Titel „Projektakademie Medizintechnik“ ein neues Veranstaltungsformat an der Universität zu Lübeck. Ziel ist es, engagierten Professoren von deutschen Fachhochschulen in einem frühen Stadium ihrer akademischen Karriere einen Einstieg in die Durchführung von DFG-finanzierten Forschungsprojekten zu bieten. Leiter dieses „Starthilfe“- Programms, das vergangene Woche im Audimax seine erste Workshop-Phase auf dem Uni-Campus hatte, ist Prof. Thorsten Buzug, Direktor des Instituts für Medizintechnik an der Universität zu Lübeck und selbst erfahrener Antragsteller und DFG-Gutachter.

21 Professorinnen und Professoren von 17 Fachhochschulen, die Interesse an der Durchführung von Grundlagenforschung auf der Basis von DFG-Drittmitteln haben, bewarben sich mit Skizzen für ein grundlagenwissenschaftliches Forschungsprojekt. „Antragsberechtigt zur Teilnahme an der Akademie waren Kollegen aus dem Bereich der Medizintechnik, deren erster Ruf noch nicht länger als sechs Jahre zurückliegt“, so Buzug. Von der visuellen Bildgebung in der Augenheilkunde und neuen Navigationskonzepten für die Chirurgie bis hin zu Verfahren zur Reduktion chronischer Schmerzzustände durch Online Bio-Feedback sowie neuen Wegen der Mensch- Computer-Wechselwirkung in der radiologischen Schnittbilddiagnostik ist die Breite des Feldes Medizintechnik in den Anträgen vertreten.

Im Rahmen des ersten dreitägigen Treffens wurden den Teilnehmern mit Vorträgen, Seminaren und Einzelgesprächen fundierte Einsichten in die Antragstellung und das Management von Forschungsvorhaben gegeben. Die Referenten standen darüber hinaus zur Diskussion über die Projektskizzen und für weiterführende Beratung zur Ausarbeitung von DFG-Anträgen zur Verfügung. Im März wird ein zweites Treffen in Lübeck stattfinden, um letzte Fragen zur Antragstellung zu klären. Im Anschluss daran reichen die Teilnehmenden dann ihre finalen Einzelanträge bei der DFG ein. Die Entscheidung über die aus der Projektakademie hervorgegangenen Anträge erfolgt nach den für Einzelanträge üblichen Verfahren und Bedingungen in den fachlich zuständigen Fachkollegien der DFG. mho

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.