Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ein „Fallschirm“gegen Herzschwäche

Lübeck Ein „Fallschirm“gegen Herzschwäche

Die Kardiologen des Lübecker Uni-Herzzentrums haben zum ersten Mal in Schleswig-Holstein eine neue Methode angewandt, um eine Aussackung, ein sogenanntes Aneurysma, ...

Lübeck. Die Kardiologen des Lübecker Uni-Herzzentrums haben zum ersten Mal in Schleswig-Holstein eine neue Methode angewandt, um eine Aussackung, ein sogenanntes Aneurysma, im Bereich der Vorderwand des Herzens zu behandeln. Der Eingriff, bei dem ein „Parachute-Implantat“ eingesetzt wird, erfolgte bei drei Patienten mit ausgeprägter Herzschwäche, Herzinsuffizienz genannt.

Aneurysmen der Herzwand treten vor allem bei Patienten nach einem großen Herzinfarkt auf. Dies führt häufig zu schweren Symptomen der Herzschwäche, da der betroffene Bereich des Herzens keine aktive Funktion mehr wahrnehmen kann. Bei dem neuartigen Eingriff wird das Aneurysma mit einem Schirm (Parachute) verschlossen, der über ein Blutgefäß der Leiste eingebracht wird. Es lässt sich dadurch eine Verbesserung der Herzfunktion und der Symptome für die Patienten erzielen.

Die Eingriffe wurden durch den Direktor der Medizinischen Klinik II, Prof. Holger Thiele, und den Leitenden Oberarzt, Prof. Steffen Desch, in örtlicher Betäubung ohne Vollnarkose durchgeführt. In der Vergangenheit war die Ausschaltung derartiger Aneurysmen nur über eine größere herzchirurgische Operation möglich.

„Mit diesem Eingriff können wir unseren Patienten nun ein weiteres innovatives Verfahren zur Behandlung der schweren Herzinsuffizienz anbieten“, so Thiele. Partner im Herzzentrum des UKSH sind die Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie und die Medizinische Klinik II — Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.