Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mehr Studenten, moderne Gebäude und ein neues Gesetz

Lübeck Mehr Studenten, moderne Gebäude und ein neues Gesetz

Spitzen von Lübecks Fachhochschule, Musikhochschule und Universität sehen dem kommenden Jahr mit gemischten Gefühlen entgegen — Viele Herausforderungen.

Voriger Artikel
So feiern die ausländischen Studierenden das Christfest
Nächster Artikel
Campus-Werkstätten planen Medizintechnik

Zum 50-jährigen Jubiläum der Universität zu Lübeck im November 2014 übernahm Prof. Hendrik Lehnert das Präsidentenamt.

Quelle: Kollmeier

Lübeck. Das war das Jahr 2015 an der Universität zu Lübeck: „Am Ende dieses ersten Jahres als Stiftungsuniversität können wir festhalten — es sind zahlreiche Impulse für eine Neubestimmung unserer Ausrichtung und unserer Gemeinschaftskultur gesetzt. Die Universität hat sich ein neues Leitbild gegeben, in dem wir uns ausdrücklich zu Weltoffenheit und multikulturellen Werten bekennen. Die anstehende Erweiterung unseres Studienangebots wird voll und ganz unserem Profil als moderne Life-Science-Universität für das 21. Jahrhundert entsprechen. Wichtige Erfolge haben wir bei der Einwerbung zusätzlicher Mittel für unsere Forschung, für die Promotionsförderung und für weiter verbesserte Studienbedingungen im Qualitätspakt Lehre erzielt. Hochschulintern ist die Mitarbeiterzufriedenheit für uns ein wesentliches Anliegen, für das wir ein ganzes Bündel neuer Maßnahmen entwickelt haben. So haben wir gemeinsam mit der Lübecker Bürgergesellschaft Willkommensforen gegründet. Die Flüchtlingssituation fordert uns neue Verantwortung für Internationalität und Integration ab, der wir uns gemeinschaftlich stellen.“

Das werden die Highlights im neuen Jahr: „2016 bringt uns gleich in den ersten Wochen mit der Einweihung unseres Forschungsneubaus für Gehirn, Hormone und Verhalten (Center of Brain, Behavior and Metabolism, CBBM) einen gewaltigen Schritt für unsere fächerübergreifenden Projekte voran.“

Das nehme ich mir persönlich vor: „Persönlich wünsche ich mir für das neue Jahr die Fortsetzung des intensiven Zusammenwachsens auf dem Campus und des Hineinwachsens der Universität in die Hansestadt Lübeck.“

Das sind 2016 die größten Herausforderungen an der Fachhochschule Lübeck: „In ganz Schleswig-Holstein werden wir höhere Studierendenzahlen haben; entsprechend haben unsere Fachbereiche umfangreiche Vorbereitungen getroffen. Die seit Jahren bekannte Raumknappheit wird aber zu einer immer größeren Herausforderung. In der Hochschulleitung setzen wir uns weiter mit großem Nachdruck für das neue Seminargebäude ein. Die Umsetzung des neuen Hochschulgesetzes wird uns sicherlich auch beschäftigen. Wir haben allerdings nicht vor, uns nur mit uns selbst zu beschäftigen. Lehre und Forschung bleiben unverändert unsere Kernaufgaben.“

Das werden die Highlights 2016: „In den Gremien und mit der Hochschulöffentlichkeit werden wir die Hochschulstrategie 2016 bis 2018 weiterentwickeln, außerdem die neuen Chancen für Promotionen an Fachhochschulen ausloten und gespannt auf Berlin blicken, was die mögliche Teilhabe von Fachhochschulen an Förderprogrammen angeht. Im Bereich Forschung hat es die FH in den exklusiven Kreis der 20 Hochschulen geschafft, die einen „FH-Impuls“-Antrag einreichen dürfen, eine Art Exzellenzinitiative für Fachhochschulen. Und 2016 haben wir ein Jubiläum zu feiern: Seit zehn Jahren werden im Juniorcampus Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften, Technik und Medizin begeistert. Im zweiten Quartal 2016 starten wir zudem die Lübecker Integrationskurse für Flüchtlinge.“

Das nehme ich mir persönlich vor: „Ich bin froh über den spannenden, vielseitigen Beruf und die interessanten Menschen, denen ich dabei begegne. Ich freue mich jeden Tag über meine Familie. Das ist ein großes Glück.“
Das war für mich das Jahr 2015 an der Musikhochschule Lübeck: „Ein intensives Jahr geht zu Ende. Es gab viele Veränderungen auf allen Ebenen. Neue Professoren, neue und frische Konzertformate sowie Anpassungen in internen Abläufen. Wichtige Highlights waren für mich die Kooperationen mit dem Theater Lübeck, dem Solistenkonzert 2015 und der gemeinsamen Opernproduktion. Aber die ganz großen Höhepunkte waren die vielen persönlichen Begegnungen und die Arbeit mit Hochschulmitgliedern, die mit auf dem Weg sind in die Zukunft der MHL.“

Das sind 2016 die größten Herausforderungen: „Die aktuellste Herausforderung ist momentan sicherlich der Umgang mit der überraschend neuen Situation der Novellierung des Hochschulgesetzes in Schleswig-Holstein. Da sind wir herausgefordert, Antworten zu finden, die einer Musikhochschule adäquat sind. Die Rektorenkonferenz hat zu der unsinnigen Novellierung eindeutig Stellung bezogen, die Kieler Koalition das Gesetz aber am 17. Dezember im Landtag abgesegnet. Der bürokratische Aufwand in der Selbstverwaltung der MHL wird eindeutig zunehmen und Ressourcen binden, die eigentlich an anderer Stelle besser aufgehoben wären.“

Das nehme ich mir persönlich vor: „Ich nehme mir als Präsident der MHL vor, den bereits konsequent beschrittenen Weg der größeren Involvierung der Studierenden in die Entwicklungsplanung der Musikhochschule Lübeck weiter voranzutreiben, so wie ich es bei meinem Amtsantritt im März 2014 auch angekündigt hatte. Und mein persönliches Vorhaben ist es, wieder einmal ein persönliches Vorhaben zu haben.“ Texte: Michael Hollinde

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.