Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Nachwuchs-Forscher, auf die Lübeck stolz ist

Lübeck Nachwuchs-Forscher, auf die Lübeck stolz ist

Possehl-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule geht an drei junge Männer.

Voriger Artikel
Jeder zweite Student fühlt sich gestresst
Nächster Artikel
Master und Tokio 2020 sind ihre Zielrichtung

Glückliche Preisträger: Karl Sebastian Käther (v. l.), Heiko Krebs und Jannik Lübke im Audienzsaal.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Lübeck. Sie haben seit gestern alle drei etwas ganz Besonderes – ein Stück Ruhm und Ehre, aber auch eine finanzielle Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen: Heiko Krebs (33), Jannik Lübke (26) und Karl Sebastian Käther (25). Die drei jungen Männer wurden gestern im vollbesetzten Audienzsaal mit dem Possehl-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule (FH) ausgezeichnet. Zum 34. Mal vergab die Possehl-Stiftung den Preis, und die Hansestadt Lübeck sei, so Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, „außerordentlich stolz auf die Bilanz der Nachwuchs-Talente der FH“.

Gemeinsam mit dem Stiftungsvorsitzenden Max Schön, so FH-Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig, habe man überlegt, den Fokus bei der Preisverleihung noch mehr auf die Absolventen selbst zu richten. Was Schön gleich in die Tat umsetzte: Er interviewte Heiko Krebs. Der hatte sich bereits während des Bachelor-Studiums mit einer Design- und Internetagentur selbstständig gemacht. Berufsbegleitend machte Krebs seinen Master. Seine Abschlussarbeit widmet sich der Optimierung der Ladezeit von Webseiten. Krebs bekam den mit 2500 Euro dotierten Förderpreis.

Ebenfalls den Förderpreis bekam Bachelor Jannik Lübke vom Studiengang Biomedizintechnik. In seine Arbeit führte, sehr launig und ebenso praxisnah, Muriel Kim Helbig ein. Lübke hat – in Zusammenarbeit mit der Firma Dräger und der FH – die Tauglichkeit eines neuen Sensors zur Körpertemperaturmessung überprüft. Ein Sensor, der nur auf die Stirn geklebt wird und – so Lübke – „sehr zuverlässig und innovativ“ ist. Ob es den Sensor, wie Helbig wissen wollte, wohl bald auch für den Heimgebrauch gebe, kann auch der Preisträger nur vermuten.

Ein lange gehütetes Geheimnis war, wer den mit 5000 Euro dotierten Ingenieurpreis erhalten würde. Er ging an Master Karl Sebastian Käther, der sich keinem Interview unterziehen musste, sondern eine Laudatio von Dr. Dr. Karsten Hiltafsky (Dräger) bekam. Käther, gerade einmal 25 Jahre alt, hat erst Maschinenbau studiert, ist nach dem Bachelor in die USA gegangen, um sich dann in Lübeck mehr der Elektrotechnik zuzuwenden. Für Dräger – inzwischen sein Arbeitgeber – hat er ein Kontrollsystem für Anästhesiegeräte entwickelt. Hiltafsky: „In der Master-Arbeit ging es darum, dass die Gase für die Narkose und der Sauerstoff automatisch so dosiert werden, dass alles möglichst reibungslos läuft.“ Käther bringe die auch für Dräger so wichtige „Mischung aus Initiative und Kreativität“ mit.

Den Festvortrag hatte Prof. Richard Korff von der Fachhochschule Münster gehalten. Sein Thema: die Entwicklung der Fachhochschulen in Deutschland. Musikalisch umrahmt wurde die Preisverleihung vom Saxofon-Quartett der Musikhochschule.

sr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studieren in Lübeck
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.