Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
„Wir sind die Neuen an den Lübecker Hochschulen“

Ersties erzählen „Wir sind die Neuen an den Lübecker Hochschulen“

Das Wintersemester hat in der Hansestadt begonnen. Fachhochschule, Universität und Musikhochschule haben ihre neuen Studierenden feierlich begrüßt. Sechs von ihnen schildern ihre ersten Eindrücke.

Quelle: MICHAEL HOLLINDE (2), FELIX KÖNIG (2), NEELSEN (2)

Ella Rosenberg (18), Musikhochschule Lübeck

Ella Rosenberg (18), Musikhochschule Lübeck

Ella Rosenberg (18), Musikhochschule Lübeck

„So viele Hochschulen gibt es nicht, an denen man eine Kombination aus Schulmusik und einem weiteren Profilfach belegen kann – also ein Fach, das nicht ein zweites Schulfach ist. Da bin ich bei meinen Recherchen auf die MHL gestoßen und habe gleich im vergangenen Herbst jeweils bei einem Schnupperkursus ,Kirchenmusik’ und ,Musik vermitteln’ mitgemacht. Diese zweieinhalb Tage haben mich überzeugt, so dass ich mich in Lübeck beworben habe. Allerdings wusste ich auch schon von meiner Klavierlehrerin zu Hause in Aachen, dass die MHL eine sehr gute Adresse ist. Und mein positives Gefühl aus dem letzten Herbst hat sich voll und ganz bestätigt. Am Anfang hatte ich schon Sorgen; aber man fühlt sich hier gleich zu Hause und gar nicht unter Druck gesetzt. Zudem hatte ich noch Glück bei der Wohnungssuche, so dass ich einen Platz im Studentenwohnheim bekommen habe.“

Maximilian von Buch (23), Fachhochschule Lübeck

Maximilian von Buch (23), Fachhochschule Lübeck

Maximilian von Buch (23), Fachhochschule Lübeck

„Für mich war der Weg an die Lübecker FH vorgezeichnet, wollte ich doch unbedingt bei dem Programm ,StudiLe’ mitmachen, das eine betriebliche Ausbildung mit einem integrierten Bachelor-Studium Bauingenieurwesen ermöglicht. Vor einem Jahr habe ich also eine Lehre zum Beton- und Stahlbetonbauer bei der Schwarzenbeker Firma ,Meier Hoch- und Tiefbau’, die an ,StudiLe’ teilnimmt, begonnen. Ich komme dort aus der Nähe, aus Börnsen. Das war absolut nicht gradlinig, da ich mich nach dem Abitur eigentlich für ein Jura-Studium entschieden hatte. Während dieses Studiums jedoch war ich in den Semesterferien auf dem Bau beschäftigt und habe dort meine jetzige Passion entwickelt, mit der Konsequenz, dass ich Jura abgebrochen habe. Bisher habe ich meine Entscheidung nicht bereut, und ich bin gespannt auf die FH. Die ersten Kompaktwochen für uns – von der Planung über den Entwurf bis zur Realisierung – waren zur Orientierung gut geeignet. Jetzt fehlt mir nur noch eine Wohnung; das tägliche Pendeln ist nichts auf lange Sicht.“

Mert Yesilmenderes (23), Musikhochschule Lübeck

Mert Yesilmenderes (23), Musikhochschule Lübeck

Mert Yesilmenderes (23), Musikhochschule Lübeck

„Nach meinem Bachelor-Abschluss am Istanbuler Konservatorium wollte ich die Hochschule wechseln, und Freunde haben mir die MHL empfohlen. Und wenn man wie ich viele Jahre in einer Metropole gewohnt und studiert hat, weiß man diese Beschaulichkeit einer überschaubaren und entspannten Stadt wie Lübeck sehr zu schätzen. Hier habe ich endlich die Ruhe, um mich voll und ganz auf meine Musik konzentrieren zu können. Ich habe das Hauptfach Klavier belegt und gehöre entsprechend zur Klasse von Konstanze Eickhorst. Obwohl ich die Master-Aufnahmeprüfung bestanden habe, beginne ich zum besseren Ankommen im fünften Bachelor-Semester. Eine Wohnung zu finden, war am Anfang sehr schwierig; dann jedoch bin ich über das Internet fündig geworden. Es ist für mich nun einfach toll, hier zu sein, und ich freue mich auf die nächsten Jahre, in denen ich mich künstlerisch in Ruhe fortentwickeln kann.“ 

André Otolski (24), Universität zu Lübeck

André Otolski (24), Universität zu Lübeck

André Otolski (24), Universität zu Lübeck

„Ich bin meiner Heimatstadt treu geblieben. Entsprechend musste ich mich nicht auf Wohnungssuche begeben, da ich schon seit vier Jahren ein eigenes Domizil habe. Und seit Anfang der Oberstufe bin ich mir auch über meinen weiteren beruflichen Weg bewusst gewesen. Das Studium Molecular Life Science, kurz MLS, habe ich mit einer vorgeschalteten Ausbildung zum Biologie-Laboranten bei der Firma Euroimmun in Groß Grönau und den damit verbundenen Einblicken in die Praxis für mich sinnvoll vorbereitet. Das sind genau meine Themen, und MLS ist genau mein Studiengang. Ich hoffe jedenfalls, dass es interessant wird. Und dass die Uni für Exzellenz steht, ergibt sich aus den verschiedenen Rankings. Mit Abschluss des Studiums – einen Master werde ich auf jeden Fall anstreben – würde ich gerne eine eigene Firma im Bereich Biotechnologie gründen. Die Uni ist ja auch Gründerhochschule und kann mich entsprechend auf diesem Weg mit Rat und Tat begleiten.“

Jasmin Wojtkiewicz (20), Universität zu Lübeck

Jasmin Wojtkiewicz (20), Universität zu Lübeck

Jasmin Wojtkiewicz (20), Universität zu Lübeck

„Ich habe mich für Medizinische Informatik eingeschrieben, halte es aber durchaus für möglich, noch zur Medizinischen Ingenieurwissenschaft zu wechseln. Ich werde mal abwarten und das Ganze auf mich zukommen lassen. Ursprünglich hatte ich mich jeweils für Medizin und Psychologie in den Neurowissenschaften beworben, wurde dort aber abgelehnt. Nun denke ich aber, in einem Querschnittsfach, das diese Bereiche ebenfalls abdeckt, gut aufgehoben zu sein. Den Campus habe ich auch schon kennengelernt, da ich an der ,SpringSchool’ der Schülerakademie zu Informatik und Psychologie im vergangenen Jahr teilgenommen habe. Da ich aus Kücknitz komme, war die Wohnungsfrage nicht so akut. Allerdings ziehe ich nun mit meinem Freund zusammen, und wir haben lediglich eine Bleibe auf Marli gefunden. Das ist schon weiter weg, hat gedauert und war stressig. Nun hoffe ich nach der sehr schönen Erstsemesterbegrüßung in St. Petri auf ein interessantes Studium.“

Rajmonda Halili (19), Fachhochschule Lübeck

Rajmonda Halili (19), Fachhochschule Lübeck

Rajmonda Halili (19), Fachhochschule Lübeck

Rajmonda Halili (19), Fachhochschule Lübeck: „Der erste Eindruck vom FH-Campus ist sehr gut. Alles ist sehr übersichtlich; man kann sich schnell zurecht finden. Und die Atmosphäre ist sehr freundlich. Man fühlt sich auf jeden Fall willkommen. Ich habe mich für den Studiengang Architektur entschieden, da schon in der Schule mein Interesse am kreativen Entwerfen geweckt worden ist. Außerdem haben wir in der Familie Architekturstudenten, denen ich schon über die Schulter gucken konnte. Dass meine Wahl auf die FH Lübeck gefallen ist, war Ergebnis meiner Recherchen im Internet. Zudem komme ich aus Kiel, so dass ich in der ersten Zeit auch gut mit dem Auto zum Campus pendeln kann. Langfristig ist dies sicherlich keine Lösung, da es auf Dauer zu anstrengend ist. Ich hoffe, dass sich der Ansturm auf den Wohnungsmarkt im nächsten Frühjahr etwas entspannt. Ich freue mich auf jeden Fall auf mein Studium; dass ich einen Master anschließen werde, ist sehr wahrscheinlich. Architektin ist jedenfalls ein sehr guter Beruf, und dieser Beruf wird immer gebraucht.“

MICHAEL HOLLINDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
50 Dinge, die man als Student in Lübeck gemacht haben sollte
Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Wir haben unsere Campus-Blogger und die Lübecker Studierenden gefragt, was man während des Studiums in Lübeck unbedingt gemacht haben sollte.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.