Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 10° heiter
Thema Der Lübecker Amphibienbus

Der Lübecker Amphibienbus

Anzeige

Alle Artikel zu Der Lübecker Amphibienbus

Lübecks Amphibienbus ist wieder im Einsatz: Der „Trave-Splash“ war zehn Wochen in der Reparatur. Im Juli kollidierte der Bus mit einem Brückenpfeiler der Holstenbrücke. Nach mehreren Testfahrten und Neuerungen können jetzt wieder Touristen an Bord gehen.

27.10.2017

Vor der Kollision mit der Holstentorbrücke war das Fahrzeug in einen Unfall am Holstentorplatz verwickelt. Ursache für den Unfall im Wasser war ein Ausfall der Steuerung.

27.10.2017

Der Lübecker Amphibienbus ist am Sonnabend gegen die Holstentorbrücke getrieben. Die Feuerwehr rettet die Fahrgäste aus dem manövrierunfähigen Gefährt. Viele waren in Panik geraten.

08.07.2017

Feierlich getauft ist er seit Donnerstag, heute endlich geht Lübecks Amphibienbus "Trave-Splash" offiziell in Betrieb. Die Fahrten auf dem Wasser sind einmalig in Deutschland. Karten gibt es am Anleger an der Untertrave, an der Sägemühle geht's ins Wasser.

12.05.2017

Da staunten die Lübecker an der Trave am Mittwochmittag nicht schlecht, als auf einmal ein Bus in die Trave fuhr. Die Lübecker Reederei Cityschifffahrt testete heute ihren neuen Amphibienbus.

01.05.2017

Der neue Krimi von Klaus E. Spieldenner spielt in der Elbphilharmonie.

20.03.2017

In wenigen Wochen will Helge Gabriel, Inhaber der Lübecker Reederei Cityschifffahrt, mit so einem Fahrzeug, das sowohl als Schiff als auch als Bus eingesetzt werden kann, Besucher in und um die Lübecker Altstadt kutschieren. In Hamburg fährt ein solcher Bus bereits.

01.04.2016

Die City-Schifffahrt baut an der Sägemühle derzeit eine Rampe in den Stadtgraben.

25.11.2013
1
Anzeige