Menü
Anmelden
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Anzeige

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Unmittelbar nach dem Freispruch vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung gegen einen 71-jährigen Autofahrer durch das Schöffengericht Neumünster (LN-Bericht von gestern) ...

13.06.2018

Freispruch nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn für den Fahrer, der während der Fahrt eine Whatsapp-Nachricht schrieb. Die Kollision sei auch ohne Handynutzung möglich gewesen, urteilte am gestrigen Dienstag das Schöffengericht in Neumünster.

13.06.2018

Auf der Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) des Kreises Segeberg wurde Sven Boysen aus Bad Bramstedt einstimmig als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Die DSGVO kritisierte er als „Paragrafenmonster“.

11.06.2018

Nächste Woche ist es soweit: Vom 11. bis zum 15. Juni verzichten Segeberger Supermärkte testweise auf Plastiktüten. Sie verbannen sie alle. In der Obst- und Gemüseabteilung werden stattdessen Papiertüten bereitgehalten, die sich rückstandslos in der Biotonne entsorgen lassen.

07.06.2018

Die Aktion „Stadtradeln“ geht in die vierte Runde. Fürs Klima, die Gesundheit und eine bessere Radverkehrsinfrastruktur wird im Kreis Segeberg in die Pedale getreten. Jeder ist vom 10. bis zum 30. Juni aufgerufen mitzumachen. Die aktivste Kommune wird gesucht.

07.06.2018

Am Sonntag, 10. Juni, fährt wieder die Oskar-Alexander-Kurbahn durch Hamanns Sumpf, das Moor der Bad Bramstedter Klinik. Um 10 Uhr öffnet der Förderverein Deutsche Feldbahn das sonst verschlossene Moorgelände für die Gäste.

04.06.2018
Segeberg

LN BERICHTEN - AUS DEM AMTSGERICHT

Sekunden der Unachtsamkeit können gravierend sein: Ein 71-Jähriger ist vor dem Amtsgericht Neumünster angeklagt, auf der Autobahn 7 einen schweren Unfall mit Todesfolge verursacht zu haben – weil er während der Fahrt fahrlässig sein Handy benutzt haben soll.

28.05.2018

WhatsApp am Steuer: In Neumünster hat ein Prozess um einen tödlichen Autounfall begonnen, bei dem Handynutzung während der Fahrt eine Rolle gespielt haben soll.

28.05.2018

„Er wird uns alle umbringen!“ Es war ein folgenschwerer Satz einer Mutter nach einem schweren Autounfall im Juli 2017. Dass ein 58-Jähriger seine Lebensgefährtin und deren Sohn absichtlich von der Straße lenkte, konnte vor Gericht aber nicht bewiesen werden.

25.05.2018
Unter dem Titel „Vorwiegend heiter!“ steht der zentrale Gottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg an Himmelfahrt.

Am Sonntagabend gegen 17.45 Uhr ereignete sich auf der B206 zwischen Bad Bramstedt und der A7 ein schwerer Unfall. Zwei PKW stießen frontal zusammen, ein Skoda aus dem Kreis Segeberg kam im Graben zwischen Straße und Radweg zum Stehen, ein Mercedes aus Lübeck stand völlig verbeult auf der Straße. 

22.04.2018

Eine Woche ohne: Acht Supermärkte im Kreis Segeberg verzichten im Juni auf Plastiktüten. Am Freitag war Auftakt der Initiative im Norden. Denn die Partikel schwimmen nicht nur in den Weltmeeren, sie liegen auch in Segebergs Gärten – weil Plastik in Biotonnen entsorgt wird.

20.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige