Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -1° wolkig
Thema Badminton

Badminton

Alle Artikel zu Badminton

Mit einer deutlichen 1:7-Niederlage kehrte die Möllner SV in der Badminton-Landesliga von der SG Bokhorst/Wankendorf zurück.

12.11.2013

Die BSG Eutin hat in der Badminton-Landesliga den ersten Saisonerfolg gelandet und mit 5:3 gegen die SG Bokhorst/Wankendorf gewonnen.

29.10.2013

Auf regen Zuwachs hoffen die Sparten Kinderturnen, Einrad, Badminton, Tischtennis, Handball, Fußball, Volleyball und Judo bei Schwarz-Weiß Westerrade, die sich am Sonntag, 27. Oktober, ab 14 Uhr in der Geschendorfer Amtssporthalle vorstellen.

25.10.2013

Beim Männerturnverein (MTV) Ahrensbök dreht sich am morgigen Sonnabend, 26. Oktober, alles rund um Badminton.

24.10.2013

Mit Bronze und Gold im Gepäck kehrte das Trittauer Badminton-Talent Daniel Seifert vom 1. Deutschen Ranglistenturnier der Altersklasse U15 und U17 (Einzel und Doppel) in Mülheim zurückgekehrt.

23.10.2013

Außer Spesen nichts gewesen für die ambitionierten Badminton- Teams des TSV Trittau: Nach dem (vorab einkalkulierten) 1:5 der Erstliga- Crew in Mülheim und dem bitteren 0:8 ...

14.10.2013

Bad Oldesloe — Immerhin knapp 50 Badminton-Talente der Alterklassen U11 bis U17 aus Trittau, Oldesloe, Bargteheide und Reinfeld spielten in der Bad Oldesloer Heinrich-Vogler-Halle ...

04.09.2013

Badminton: Neuzugang Firdaus auf Anhieb Ranglisten-Zweiter, VW-Bus gestohlen.

19.08.2013

Bei den Lauenburgischen Badminton-Kreismeisterschaften, die bereits zum fünften Mal vom Escheburger SV ausgerichtet wurden, waren rund 60 Badminton-Spieler mit von der Partie, um die Titel im Einzel, Doppel und Mixed auszuspielen.

11.06.2013

Als einziges Team aus dem Bundesgebiet mit zwei Teams zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Badminton angereist, am Ende mit Bronze wieder in Trittau angekommen: Die U15 des TSV scheiterte vorzeitig (wir berichteten), die U19 um Starspieler Jonathan Persson sicherte in Berlin den dritten Platz.

07.05.2013

Die dauernden Niederlagen beim Badminton nerven Sebastian Vettel schon genug, jetzt aber wird Kimi Räikkönen dem Dreifach-Weltmeister auch im Formel-1-Titelrennen gefährlich.

20.03.2013
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10