Menü
Anmelden
Thema Berlinale

Berlinale

Anzeige

Alle Artikel zu Berlinale

Bislang war er Künstlerischer Leiter des Filmfestivals von Locarno, noch in diesem Jahr soll er nach Deutschland kommen und ab 2019 die Berlinale leiten. Damit ist eine Hälfte der geplanten neuen Doppelspitze des renommierten Filmfestivals bereits bekannt. Die andere soll am Freitag verkündet werden.

11:21 Uhr

Seine Tage als Berlinale-Chef sind gezählt. Zu seinem 70. Geburtstag blickt Festivaldirektor Dieter Kosslick zurück auf glamouröse und berührende Momente - und seinen härtesten Abend.

29.05.2018

Frankfurt. Gut gelaunt, charmant und kundig – Freunde nennen Dieter Kosslick „Mr. Berlinale“. In seiner Ära haben sich die Berliner Filmfestspiele zu einem Publikumsfestival entwickelt, sind politischer geworden – und unübersichtlicher.

28.05.2018

Im Sommer soll die Entscheidung fallen: Wer leitet in Zukunft die Berlinale?

14.05.2018

„Meine zweite Amtszeit steht im Zeichen der Aufarbeitung der kolonialen Vergangenheit“: Kulturstaatsministerin Monika Grütters spricht im Interview über die Kritik am neuen Humboldt Forum – und die Neubesetzung der Berlinale-Spitze.

14.05.2018

Nach 18 Jahren gibt Berlinale-Chef Dieter Kosslik seinen Posten auf. Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters wünscht sich ein Team an der Spitze der Filmfestspiele.

14.05.2018

Cannes. Lars von Trier ist wieder da – jener Regisseur, den die Filmfestspiele von Cannes 2011 verbannt hatten, nachdem der Däne mit wirren Aussagen über seine angebliche NS-Sympathie einen Eklat ausgelöst hatte. Zur Berlinale 2014 trug von Trier auf seinem T-Shirt den Aufdruck „Persona Non Grata“.

07.05.2018
Kultur im Rest der Welt

Alles handgemacht: Der neue Film “Isle of Dogs“ von Wes Anderson - Es bleibt in der Familie

Der spleenige ­Wes Anderson hat sich mit Freunden zusammengetan: Eine Begegnung mit dem Regisseur, der einen Hundefilm in Stop-Motion-Technik gedreht hat.

29.04.2018

Zur 68. Verleihung des Deutschen Filmpreises strömten mehr als 1900 Promis. Der große Favorit ist am Ende auch der große Gewinner. Emily Atefs Drama „3 Tage in Quiberon“ räumt beim Deutschen Filmpreis ab.

27.04.2018
Kultur

Alles handgemacht: Der neue Film “Isle of Dogs“ von Wes Anderson - Es bleibt in der Familie

Der spleenige ­Wes Anderson hat sich mit Freunden zusammengetan: Eine Begegnung mit dem Regisseur, der einen Hundefilm in Stop-Motion-Technik gedreht hat.

30.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige