Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 8° wolkig
Thema Bimöhlen

Bimöhlen

Alle Artikel zu Bimöhlen

Vergangenes Jahr der Dauerregen, dieses Jahr die Dauerhitze: Segebergs wildlebende Störche haben es nicht leicht. Nur Dreiviertel der Brut hat es 2018 geschafft. Dennoch konnte Segebergs Storchenvater Holger Möckelmann vom Nabu auch Erfreuliches beobachten.

15.08.2018

In den vergangenen Wochen hat es in Schleswig-Holstein im Vergleich zu den Vorjahren ungewöhnlich viele Wolfsnachweise gegeben. Zu dieser Einschätzung kommt das zuständige Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek. Im Kreis Segeberg ist zuletzt Anfang Juli ein Wolf bei Bimöhlen gesichtet worden.

18.07.2018

Mit Speck fängt man Mäuse. Mit Bürgernähe und großzügiger Informationspolitik ein ganzes Dorf. Zum Flugplatz Hartenholm, wo die Neuauflage des Werner-Rennens von 1988 startet, strömten Dienstag 700 Menschen, fast so viele wie in der Flugplatzgemeinde Hasenmoor leben.

04.07.2018

Klaus-Peter Schroeder aus Norderstedt ist der neue Vorsitzende der FDP-Fraktion im Segeberger Kreistag. Er löst der Bad Segeberger Wolfgang Schnabel ab, der nach 28 Jahren Fraktionsführung nicht wieder für den Kreistag kandidiert hatte.

23.05.2018

Klaus-Peter Schroeder ist Spitzenkandidat der FDP im Kreis Segeberg für die Kommunalwahl im Mai. Schroeder, bisher Vorsitzender der FDP-Fraktion in Norderstedt, folgt damit auf Wolfgang Schnabel (75), der nach 28 Jahren an der Spitze der FDP-Kreistagsfraktion nicht mehr kandidiert.

07.03.2018
Großalarm für 80 Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren: Im Sozialpsychiatrischen Wohn- und Pflegeheim An der Osterau in Bimöhlen ist es am Sonntagvormittag zu einem Feuer gekommen. Die Einsatzkräfte evakuierten 31 Bewohner, eine Mitarbeiterin kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Bei einem Feuer in einem Wohn- und Pflegeheim in Bimöhlen mussten am Sonntag circa 80 Einsatzkräfte ausrücken. Eine Matratze war in Brand geraten. Der Wohntrakt mit fünf Wohnungen wurde evakuiert und ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

04.03.2018

Drei mutmaßliche Mörder hat die Polizei am Sonntag bei Bimöhlen festgenommen. Spezialkräfte der Polizei stoppten ihren Kleinwagen auf der A 7. Das Trio soll am 22. Dezember im dänischen Randers einen 30 Jahre alten Mann auf offener Straße erschossen haben.

27.12.2017

Die Sonderkommission (Soko) „Wohnung“ der Polizeidirektion Bad Segeberg hatte am Wochenende viel zu tun. 25 Einbrüche gab es von Freitag bis Sonntag in ihrem Zuständigkeitsbereich. Neun Taten wurden im Kreis Segeberg bekannt, 16 in Pinneberg.

11.12.2017

Von Gewaltschutz bis zur Familienhilfe: Von der Zentrale in Bad Segeberg aus wollen die Mitarbeiter des Bundes den Kinderschutz in der Fläche fördern. Im Rahmen der Serie "Hilfe im Advent" stellen die LN die Arbeit des Kinderschutzbundes vor.

06.12.2017

Noch 365 Tage, dann „kesselt das“ auf dem Flugplatz Hartenholm. Dann ist Werner-Rennen, die Revanche. Vier Männer aus Bimöhlen im besten Alter – zusammen 321 Jahre – sind jetzt schon heiß drauf: Die „Jungs“ vom Horex-Club Bad Bramstedt. Wie vor 30 Jahren wollen sie den „Red-Porsche-Killer“ anfeuern.

04.09.2017

Sie sind wieder da! 71 Storchenpaare sind aus ihrem Winterquartier zu den angestammten Brutstandorten im Kreis Segeberg zurückgekehrt.

12.05.2017
1 2 3 4